18.12.14 11:28 Uhr
 290
 

München: Mutmaßlicher Dschihadist wurde am Flughafen verhaftet

Nach Angaben des sächsischen Landeskriminalamt (LKA) hat die Polizei am Airport München ein mutmaßliches Dschihadmitglied verhaftet.

Der Mann soll im Ausland an Vorbereitungen zu Gewalttaten, welche den Staat gefährden sollten, beteiligt gewesen sein.

Weitere Angaben wurden vom Landeskriminalamt nicht gemacht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kleefisch
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: München, Flughafen, Dschihadist
Quelle: sueddeutsche.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

19-Jähriger verübt 119 Straftaten in vier Monaten
Güstrow: Fitnessstudio nimmt wegen Terrorgefahr keine Migranten mehr auf
Indonesien: Fußballfans prügeln aus Versehen eigenen Anhänger zu Tode

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.12.2014 18:06 Uhr von langweiler48
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@Rigne ....

Die höchste Bewährungsstrafe sind 731 Tage, aber nur dann wenn in ein der beiden Jahren ein Schaltjahr hineinfällt.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

19-Jähriger verübt 119 Straftaten in vier Monaten
Prozess um Tod im Holiday Park: Angeklagte bleiben straffrei
Israel: Benjamin Netanjahu fordert Todesstrafe für Attentäter aus Palästina


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?