18.12.14 10:55 Uhr
 324
 

Saarland: Zahl der Abschiebungen erneut gestiegen

Im Saarland sind im Vergleich zu den Vorjahren die Abschiebungen von Menschen gestiegen.

Informationen des Innenministeriums zufolge wurden in diesem Jahr bis Ende Oktober 247 Personen abgeschoben.

2013 waren es insgesamt 207 Menschen. 2012 waren es 215. In den meisten Fällen wurden die Menschen nach Serbien, in den Kosovo und nach Mazedonien gebracht. Aber einige mussten auch zurück nach Italien.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kleefisch
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Zahl, Saarland, Abschiebung
Quelle: sr-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wilde: Deutscher entführt, fickt, würgt und erschlägt Kind
Österreich: Van der Bellen wird neuer Bundespräsident
Donald Trumps Kabinett besteht nur aus Milliardären und Millionären

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.12.2014 11:33 Uhr von IM45iHew
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
@ Carnap:

Genau und die anderen 86% Prozent werden sofort abgeschoben :D Nach deiner Logik hätten wir 2014 knapp 300 Asylbewerber gehabt ;)

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

92 Prozent der lebensunfähigen Linksterroristen der Antifa wohnen im Hotel Mama
Kind (7) von türkischen Täter 603 Mal missbraucht
Kulturelle Bereicherung: Den After stilvoll reinigen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?