18.12.14 09:44 Uhr
 1.525
 

Talfahrt des Rubel: Nun ist sogar Google mehr Wert als Russland

Die Talfahrt des Rubel hält ununterbrochen an, und viele Russen tätigen Hamsterkäufe und investieren ihr Geld in langlebige Produkte wie zum Beispiel Möbel.

Neben anderen US-Unternehmen ist nun auch Google an der Börse mehr Wert als alle russischen Unternehmen zusammen: 336 Milliarden für Google, alle russischen Unternehmen zusammen 325 Milliarden Dollar.

In den russischen Wechselstuben müssen neue Anzeigetafeln installiert werden, da die bisherigen nur zwei Stellen vor dem Komma anzeigen können.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Miietzii
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Russland, Google, Wert, Google+, Talfahrt, Rubel
Quelle: bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dakota-Pipeline: Donald Trump wird Baustopp wohl aufheben - Er hat Anteile
Sparmaßnahmen: Air Berlin streicht Flüge nach Mallorca
Umfrage: Personalchefs kritisieren Uni-Absolventen als unselbstständig

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.12.2014 09:47 Uhr von opheltes
 
+12 | -13
 
ANZEIGEN
http://www.google.de ist mehr wert als 140 Millionen Einwohner?

Raff ich nicht.

Miietzii, nun bist du bei mir auch durch:(
Kommentar ansehen
18.12.2014 09:50 Uhr von TinFoilHead
 
+12 | -9
 
ANZEIGEN
Nun ist sogar Google mehr Wert als Russland

Naja, wegen dem durch den Ölpreis künstlich ausgelösten Kursverlust momentan.

Dann sollte man sich mal überlegen, gegenüber wievielen Staaten auf der Welt Google im Wert sonst noch so überlegen ist, und auch, über welche Macht solche Konzerne verfügen, und was das für die Zukunft der Menschheit bedeuten kann!

[ nachträglich editiert von TinFoilHead ]
Kommentar ansehen
18.12.2014 10:04 Uhr von Maverick Zero
 
+18 | -2
 
ANZEIGEN
Und jetzt freuen sich die Leute, dass es dem bösen bösen Russen endlich schlecht geht, ja?
Kommentar ansehen
18.12.2014 11:04 Uhr von SHA-KA-REE
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
Achtung, brandheiße News (auch für die Leute von der BILD): Der Wert eines Landes ist nicht identisch mit dem Wert seiner Unternehmen und lässt sich auch nicht zuverlässig davon ableiten.

@Butzelmann:

>Fakt ist das Europa mit seinem €uro als Nächster dran ist

Sehr gewagte These.

>und wir haben KEINE Öl bzw. Golddeckung für diese Kunstwährung !

Die hat heute auch praktisch kein Land mehr.

>(Die Amerikaner haben wenigstens ne Flugzeugträgerflotte, die ihren wertlosen Dollar deckt)

Du kannst mir bestimmt erklären wie das funktionieren soll, oder? Greifen die dann an wenn die Währung abgewertet wird?

[ nachträglich editiert von SHA-KA-REE ]
Kommentar ansehen
18.12.2014 11:14 Uhr von hasennase
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
wenn die amis ihre zinsen erhöhen wird man sehen können wieviel der dollar wert ist. das wird den bric und vielen angeschlagenen staaten dann den rest geben.
Kommentar ansehen
18.12.2014 11:45 Uhr von hasennase
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
eine pleite wäre für sie möglicherweise eine riesen chance. kuck dir die entwicklung der ganzen osteuropäischen staaten im vergleich zu russland an. aus dem nichts, aus der pleite sind sie alle an russland vorbei gezogen.
Kommentar ansehen
18.12.2014 12:51 Uhr von maxyking
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
Vielleicht erinnert sich der eine oder andere Würfelkopf ja jetzt das es zu UDSSR Zeiten ja doch eigentlich recht scheiße war und das der Plan Putins UDSSR 2.0 vielleicht doch nicht so das geilste vom geilen für die normalen Bürger ist.
Kommentar ansehen
18.12.2014 13:36 Uhr von hasennase
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
die chinesen wollen pensionsfonds auflegen. sollen die russland kaufen und für seine renten schuften lassen. das zahlen die aus der portokasse.
Kommentar ansehen
18.12.2014 18:06 Uhr von JohnDoe_Eleven
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Es zwingt ja keiner die Russen das es ihnen schlecht geht.
Einfach sich aus dem Ukraine Konflikt raushalten, die Krim zurück geben, sich an Internationales Recht halten und ev noch diesen Vollidioten Putin abwählen.. und schon ist Russland wieder gerne gesehenes Mitglied in der Zivilisierten Welt.
Kommentar ansehen
18.12.2014 20:35 Uhr von JohnDoe_Eleven
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Aber nur weil andere Scheiße bauen (und zugegeben wirklich sehr große zum Teil) .. bedeutet das doch nicht das dies ein Freifahrtschein dafür ist, sich selber auch ohne Rücksicht auf Verluste zu benehmen.

Wenn Russland nun gegen Europa und die USA wettert, kann ich nur sagen.. "Dumm gelaufen.. muss man sich halt nicht wie der letzte Drecksack benehmen"..

Wer beständig die Fehler von A als Rechtfertigung aufzählt um damit die Fehler von B zu legitimieren tritt ewig auf der Stelle.

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wien: Anklage gegen 9 Vergewaltiger einer Deutschen fertig
Intertoys-Spielzeugkatalog voll mit Rechtschreibfehlern
Lady Gaga wurde vergewaltigt und leidet an PTSD


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?