18.12.14 08:19 Uhr
 750
 

"AC/DC": Auf Tour werden kaum neue Songs gespielt

Die Rockband "AC/DC" wird auf ihrer anstehenden Tournee zum neuen Album "Rock or Bust" kaum neue Songs spielen. Geplant sei, nur zwei oder drei Songs des aktuellen Albums zu spielen.

"Wenn wir mit einer Tour beginnen, spielen wir nie mehr als zwei oder drei Songs von einem neuen Album. Die Leute fühlen sich bei Konzerten immer wohler mit Songs, die sie schon kennen", so der Sänger der Band, Brian Johnson.

Die Band freue sich laut Gitarrist Angus Young auf die anstehende, immerhin zweieinhalb Jahre dauernde Welt-Tournee.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Tour, AC/DC, AC, Songs
Quelle: metal-hammer.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Einige Showrunner verbieten Vergewaltigungsszenen in Serien
Facebook sperrt "Titanic"-Chefredakteur wegen Kritikbild zu "Bild"-Zeitung
Michelle Obama hat während der diesjährigen US-Wahl geschlafen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.12.2014 10:40 Uhr von Hallominator
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Die meisten gehen vermutlich sowieso auf die Konzerte, ohne das aktuelle Album vorher gehört zu haben.
Man kennt die Band halt noch von früher und ist ein Fan aus alten Tagen, der eben vor allem die guten alten Songs hören will.
Ich kann diese Entscheidung nur unterstützen. Es ist besser, als die Leute am Ende enttäuscht zurückzulassen, wie es vielen anderen Bands schon passiert ist.
Kommentar ansehen
18.12.2014 10:49 Uhr von GulMacet
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Verstehen kann ich es natürlich.

Man kann es aber auch so machen wie zB die
Foo Fighters, die erstmal ihr komplettes neues
Album (Song für Song) in Reihenfolge des
Tonträgers spielen, und danach dann nochmal
eine Stunde dranhängen um alle alten Hits zu
performen.

Dauert dann halt länger, dafür ist so ein Gig
dann allerdings auch seinen Preis wert.
Kommentar ansehen
18.12.2014 15:10 Uhr von Borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Man sollte sich das neue Album aber anhöre. Ich finde es durchaus gut und man hätte sicherlich ein paar Songs spielen können. Ist echt gelungen

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Astronaut John Glenn ist tot
Pro Asyl beklagt Kurswechsel der CDU in Flüchtlingspolitik
Jeder zehnte Arbeitnehmer hat nur einen befristeten Job


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?