17.12.14 20:06 Uhr
 1.682
 

Urteil: Hausbesitzer müssen Rotlicht-Gebietsverordnungen beachten

Auch wenn Prostitution legal ist, dürfen Hausbesitzer nicht in jedem Fall an Rotlicht-Betriebe vermieten. Nicht jedes zulässige Gewerbe darf auch überall ausgeübt werden, hat das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig entschieden.

Vielmehr sind die Städte nach diesem Urteil berechtigt, auf der Grundlage sogenannter Sperrgebietsverordnungen etwa die Prostitution in erotischen Massagestudios zu untersagen (Az.: BVerwG 6 C 28.13).

Damit setzte sich die Stadt Frankfurt am Main in dritter und letzter Instanz durch. Ein Hausbesitzer hatte sein Hinterhaus an ein Massagestudio vermietet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: marc01
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Urteil, Rotlicht, Hausbesitzer
Quelle: spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Falsche Syrische Familie klagt gegen Verlust des Asylstatus
USA: Bill Cosby will Männern beibringen, wie man mit Sexualverbrechen davon kommt
Hamburg: Polizei nimmt im Vorfeld des G20-Gipfels zwei Linksextremisten fest

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.12.2014 09:54 Uhr von atrocity
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Seltsam, man sollte meinen man kann Vermieten an wen man möchte. Dem Vermieter kann es eigentlich egal sein welches Gewerbe der Mieter da aufziehen möchte
Der Mieter der das Gewerbe ausübt muss schauen dass er sich im rechtlichen Rahmen bewegt.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Falsche Syrische Familie klagt gegen Verlust des Asylstatus
Nach Attentat-Anspielung: Donald Trump will, dass Disney Johnny Depp feuert
Fußball: Gesamtes russisches WM-Team von 2014 war angeblich gedopt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?