17.12.14 15:18 Uhr
 198
 

"Tatort"-Kommissar und Schauspieler Eberhard Feik war Stasi-Informant

Der Schauspieler Eberhard Feik wurde als "Tatort"-Kommissar bei der Schimanski-Reihe bekannt und nun kam heraus, dass der Schauspieler Stasi-Informant war.

Unter dem Decknamen "Lear" und "Queen" arbeiteten er und seine Frau für den DDR-Auslandsgeheimdienst.

Die Witwe Feiks gestand, dass sie beide als Inoffizielle Mitarbeiter (IM) geführt wurden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Schauspieler, Tatort, Stasi, Kommissar, Informant
Quelle: n-tv.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Künstliche Intelligenz: Kristen Stewart veröffentlicht Wissenschaftsartikel
Ivanka Trump und Chelsea Clinton trotz politisch verfeindeter Eltern Freunde
"Gorilla" oder "Guerilla"? TV-Kommentator über Tennisstar Venus Williams

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.12.2014 15:20 Uhr von blade31
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
"Tatort"-Kommissar und Schauspieler?????
Kommentar ansehen
17.12.2014 15:25 Uhr von quade34
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Es ist nichts so fein gesponnen, dass es nicht kommt an´s Licht der Sonnen. Was hat diese Leute eigentlich dazu gebracht für diese verbrecherische Organisation zu arbeiten. War es die Geldnot oder Geldgier? Oder nur pure Dummheit, immerhin waren sie bei der Anwerbung noch jung.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Women´s March" in Frankfurt/Main - gegen US Präsident Trump
Urteil:"ACAB" ist keine persönliche Beleidigung
"Kenn´ deine Zitronen", so lautet das Motto der Initiative #knowyourlemons


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?