17.12.14 14:58 Uhr
 95
 

Fußball: Amateurkicker wird nach Tätlichkeit 18 Monate gesperrt

Ein Spieler des C-Kreisligisten Ballfreunde Bergeborbeck II ist jetzt wegen einer Tätlichkeit für 18 Monate gesperrt worden.

Der Spieler hatte einem Gegenspieler von Atletico Essen Anfang des Monats mit einer Kopfnuss die Nase gebrochen.

Der Spieler soll aber bereits Berufung gegen die Sperre eingelegt haben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Miietzii
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Fußball, Sperre, Tätlichkeit
Quelle: sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kuba: Acht Tote bei Absturz von Militärflugzeug
Arkansas: Richterin fordert Autopsie eines Hingerichteten
Prien am Chiemsee: Frau vor Supermarkt mit Messer getötet