17.12.14 14:11 Uhr
 132
 

Nordkorea: Trauerzeit für Kim Jong Il nach drei Jahren für beendet erklärt

In Nordkorea wurde bekanntgegeben, dass die Trauerzeit des verstorbenen Machthabers Kim Jong Il nun offiziell beendet ist.

Damit beginnt auch die Ära des neuen "großen Führers" Kim Jong Un, der Sohn des vor drei Jahren Verstorbenen.

Das Regime beendete die Trauerphase mit landesweitem Sirenengeheul und Schweigeminuten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Nordkorea, Trauer, Kim
Quelle: spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kanzlerschaftsprogramm vorgestellt: Ist Martin Schulz ein moderner Robin Hood?
Berliner Sozialsenatorin will Grundsicherung für alle
Schweiz: Kundgebung in Bern - "Tötet Erdogan - mit seinen eigenen Waffen"