17.12.14 09:04 Uhr
 1.314
 

Köln: Der Schokoladenhersteller Stollwerck verlagert seine Zentrale

Im nächsten Jahr wird sich der tief in Köln verwurzelte Schokoladenhersteller Stollwerck aus der Stadt zurückziehen und seine Zentrale verlagern.

Man will diese in Norderstedt bei Hamburg errichten. Grund dafür sind die gestiegenen Rohkosten und der unerbittliche Wettbewerb.

Stollwerck hat allen 130 Mitarbeitern Arbeitsplätze in Norderstedt in Aussicht gestellt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mcbeer
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Köln, Zentrale, Verlagerung, Stollwerck
Quelle: www1.wdr.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ab dem 1. März kassiert die Deutsche Post Gebühren für Postfächer
Deutschlands größter Baukonzern Hochtief würde Mauer zu Mexiko bauen wollen
Mindestlöhne in EU deutlich gestiegen: In Deutschland ist er spürbar niedriger