17.12.14 08:58 Uhr
 37
 

DEL: Adler Mannheim gewinnt gegen Augsburger Panther

Tabellenführer Adler Mannheim hat mit einem Kraftakt den 21. Saisonsieg eingefahren. Das Team von Trainer Geoff Ward gewann gegen die Augsburger Panther 4:3 (2:1, 0:1, 1:1, 0:0, 1:0) nach Penaltyschießen. Das entscheidende Tor erzielte Nationalspieler Kai Hospelt.

Es war der vierte Erfolg in Serie und der dritte binnen fünf Tagen. In der Tabelle liegt Mannheim mit 62 Punkten vor München (58) und Meister Ingolstadt (52) an der Spitze.

Andrew Joudrey und Sinan Akdag hatten die Adler im ersten Drittel in Führung gebracht. Doch Augsburg kam zurück und drehte die Partie durch Treffer von Luigi Caporusso, Ivan Ciernik und Spencer Machacek. Für den Ausgleich sorgte erneut Akdag.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: hulkon
Rubrik:   Sport
Schlagworte: DEL, Mannheim, Adler, Panther, Adler Mannheim, Augsburger Panther
Quelle: wihedi.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.12.2014 08:58 Uhr von hulkon
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Für die Augsbuger lief es in letzter Zeit nicht so gut. Am Anfang der Saison waren sie noch in der oberen Tabellenhälfte zu finden, mittlerweile sucht man sie dort vergebens.
Die Adler Mannheim sind in dieser Saison sehr stark und Konstant. Wenn sie die Leistung so beibehalten können stellen die Playoffs keine große Gefahr.
Kommentar ansehen
17.12.2014 13:13 Uhr von IM45iHew
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@pc555

Ich z.B... Und wenns dich nicht interessiert dann klick doch nicht drauf und such dir ne Tittennews ;)

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?