17.12.14 08:12 Uhr
 975
 

"AC/DC": Verkaufsrekorde für die neue Tournee

Die Tour der australischen Rock-Band "AC/DC" hat in Deutschland zu einem Run auf Konzertkarten ausgelöst. In nur 63 Minuten wurde 325.000 Karten verkauft, so die Veranstalter.

Nun hat die Band bereits Zusatzkonzerte angekündigt. Eines der Konzerte findet in München statt, der Kartenverkauf für dieses Show hat schon begonnen.

Seit Dienstag sind fünf der neun Konzerte in Deutschland ausverkauft. im Mai wird "AC/DC" in Nürnberg, Dresden, Hockenheim, zwei mal in München, in Köln, Hannover, Berlin und Gelsenkirchen auftreten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Verkauf, Tournee, AC/DC
Quelle: metal-hammer.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gene Simmons zieht Markenrechtsantrag auf Heavy-Metal-Handzeichen zurück
65. Geburtstag: "Bild" verteilt 41 Millionen Gratis-Zeitungen an alle Haushalte
Prinz Harry überrascht mit Aussage: "Von uns will keiner auf den Thron"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.12.2014 08:51 Uhr von Gierin
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Und die 48´000 Karten für den Auftritt in Zürich waren innert 6 Minuten ausverkauft. Das unschöne dabei ist: Nur wenige Stunden später waren dutzende dieser Karten wieder zum doppelten Preis (oder mehr) auf verschiedenen Verkaufsseiten wieder im Angebot.
Kommentar ansehen
17.12.2014 10:01 Uhr von Michael Schlagenhauf
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
dabei ist die neue CD nicht einmal besonders gut, finde ich.
Kommentar ansehen
17.12.2014 10:15 Uhr von TendenzRot
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Ich hatte auch erst überlegt mir Karten zu holen, habe mich aber dann doch dagegen entschieden. Malcolm hat Alzheimer, der Drummer vielleicht im Knast und Brian Johnson hält den Gesang kaum noch eine Stunde durch.

Da behalte ich lieber das Konzert auf dem Lausitzring in guter Erinnerung und investiere die Kohle in jüngere Bands.
Kommentar ansehen
17.12.2014 10:45 Uhr von DeamonKnight
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Bei aller Liebe zu AC/DC, aber 100€ bin ich nicht bereit für ein Konzert zu zahlen. Von den Schwarzmarktpreisen will ich garnicht erst anfangen, da zahlt man bestimmt das Doppelte.
Kommentar ansehen
17.12.2014 12:12 Uhr von grandmasterchef
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn ich AC/DC wäre würde ich nochmal 20€ je Karte draufschlagen und 3x im selben Stadion hintereinander spielen. Gekauft wirds eh, und man muss weniger touren :D
Kommentar ansehen
17.12.2014 13:04 Uhr von marsmobil
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Es wird wohl die letzte grosse Tour sein .....

[ nachträglich editiert von marsmobil ]

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dresden: Flüchtling aus Somalia Dauergast vorm Amtsgericht
Sachsen: AfD nimmt Pegida-nahen Kandidaten mit NSU-Kontakten aus dem Rennen
Nach BGH-Urteil: Kaum Chancen auf Schmerzensgeld für Brustimplantat-Opfer


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?