17.12.14 08:12 Uhr
 970
 

"AC/DC": Verkaufsrekorde für die neue Tournee

Die Tour der australischen Rock-Band "AC/DC" hat in Deutschland zu einem Run auf Konzertkarten ausgelöst. In nur 63 Minuten wurde 325.000 Karten verkauft, so die Veranstalter.

Nun hat die Band bereits Zusatzkonzerte angekündigt. Eines der Konzerte findet in München statt, der Kartenverkauf für dieses Show hat schon begonnen.

Seit Dienstag sind fünf der neun Konzerte in Deutschland ausverkauft. im Mai wird "AC/DC" in Nürnberg, Dresden, Hockenheim, zwei mal in München, in Köln, Hannover, Berlin und Gelsenkirchen auftreten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Verkauf, Tournee, AC/DC
Quelle: metal-hammer.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neue Folgen der Kult-Comedyserie "Roseanne" geplant
Jan Böhmermann geht gegen T-Shirt mit Erdogan vor: "Den töte ich zum Schluss"
Herbert Grönemeyer siegt vor Gericht gegen "Bild"-Zeitung

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.12.2014 08:51 Uhr von Gierin
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Und die 48´000 Karten für den Auftritt in Zürich waren innert 6 Minuten ausverkauft. Das unschöne dabei ist: Nur wenige Stunden später waren dutzende dieser Karten wieder zum doppelten Preis (oder mehr) auf verschiedenen Verkaufsseiten wieder im Angebot.
Kommentar ansehen
17.12.2014 10:01 Uhr von Michael Schlagenhauf
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
dabei ist die neue CD nicht einmal besonders gut, finde ich.
Kommentar ansehen
17.12.2014 10:15 Uhr von TendenzRot
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Ich hatte auch erst überlegt mir Karten zu holen, habe mich aber dann doch dagegen entschieden. Malcolm hat Alzheimer, der Drummer vielleicht im Knast und Brian Johnson hält den Gesang kaum noch eine Stunde durch.

Da behalte ich lieber das Konzert auf dem Lausitzring in guter Erinnerung und investiere die Kohle in jüngere Bands.
Kommentar ansehen
17.12.2014 10:45 Uhr von DeamonKnight