16.12.14 14:36 Uhr
 270
 

Wabern: Junger Quad-Fahrer kommt bei Verkehrsunfall ums Leben

Als am heutigen Morgen gegen 7:30 Uhr auf der Bundesstraße 254 zwischen Niedermöllrich und Niedervorschütz bei Wabern (Hessen) ein Autofahrer zu überholen ansetzte, krachte er frontal mit einem entgegenkommenden Quad-Fahrer zusammen.

Dabei kam der 19-jährige Quad-Fahrer ums Leben und der Autofahrer erlitt einen Schock.

An der Unfallstelle kommt es derzeit noch zu Verkehrsbehinderungen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: GixGax
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Tod, Fahrer, Verkehrsunfall, Quad
Quelle: bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rechte Gewalt: Immer mehr Rechtsextreme in Deutschland greifen Muslime an
Wuppertal: Erneut Messerangriff - Opfer in Lebensgefahr
Barcelona: Nach Terroranschlag - Behörden suchen 22-jährigen Marokkaner

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.12.2014 16:30 Uhr von kingoftf
 
+3 | -5
 
ANZEIGEN
Quads haben auf der Straße nix zu suchen, zumal die meistens auch noch wie die Geisteskranken damit rumfahren, Kurven auf zwei Rädern usw.

Knautschzone ist dann der Quadfahrer selbst.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Barack Obama bricht mit Tweet über Charlottesville Twitter-Rekord
Rechte Gewalt: Immer mehr Rechtsextreme in Deutschland greifen Muslime an
Innenministerium: Keine Beweise, dass Flüchtlinge in Heimatländern Urlaub machen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?