16.12.14 14:36 Uhr
 271
 

Wabern: Junger Quad-Fahrer kommt bei Verkehrsunfall ums Leben

Als am heutigen Morgen gegen 7:30 Uhr auf der Bundesstraße 254 zwischen Niedermöllrich und Niedervorschütz bei Wabern (Hessen) ein Autofahrer zu überholen ansetzte, krachte er frontal mit einem entgegenkommenden Quad-Fahrer zusammen.

Dabei kam der 19-jährige Quad-Fahrer ums Leben und der Autofahrer erlitt einen Schock.

An der Unfallstelle kommt es derzeit noch zu Verkehrsbehinderungen.


WebReporter: GixGax
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Tod, Fahrer, Verkehrsunfall, Quad
Quelle: bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Chemnitz: "Kraftklub"-Bassist mit Crystal in Auto erwischt
Universität Trier: Student nach Amoklaufdrohung festgenommen
Rosenheim: Paar zwingt Bulgarin, sich zu prostituieren

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.12.2014 16:30 Uhr von kingoftf
 
+3 | -5
 
ANZEIGEN
Quads haben auf der Straße nix zu suchen, zumal die meistens auch noch wie die Geisteskranken damit rumfahren, Kurven auf zwei Rädern usw.

Knautschzone ist dann der Quadfahrer selbst.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußballstar Jamie Vardy stimmte für Ekelprüfung für seine Frau in Dschungelcamp
Chemnitz: "Kraftklub"-Bassist mit Crystal in Auto erwischt
"Black Friday": Amazon-Mitarbeiter von Verdi zu Streiks aufgerufen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?