16.12.14 14:36 Uhr
 267
 

Wabern: Junger Quad-Fahrer kommt bei Verkehrsunfall ums Leben

Als am heutigen Morgen gegen 7:30 Uhr auf der Bundesstraße 254 zwischen Niedermöllrich und Niedervorschütz bei Wabern (Hessen) ein Autofahrer zu überholen ansetzte, krachte er frontal mit einem entgegenkommenden Quad-Fahrer zusammen.

Dabei kam der 19-jährige Quad-Fahrer ums Leben und der Autofahrer erlitt einen Schock.

An der Unfallstelle kommt es derzeit noch zu Verkehrsbehinderungen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: GixGax
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Tod, Fahrer, Verkehrsunfall, Quad
Quelle: bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach Freiburg-Mord: "Die Vertreter der Willkommenskultur schweigen"
Finnland: Politikerin und Journalistinnen auf offener Straße erschossen
Zugunglück von Bad Aibling: Fahrtdienstleiter zu drei Jahren Haft verurteilt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.12.2014 16:30 Uhr von kingoftf
 
+3 | -5
 
ANZEIGEN
Quads haben auf der Straße nix zu suchen, zumal die meistens auch noch wie die Geisteskranken damit rumfahren, Kurven auf zwei Rädern usw.

Knautschzone ist dann der Quadfahrer selbst.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach Freiburg-Mord: "Die Vertreter der Willkommenskultur schweigen"
Neuseeland: Premier John Key tritt überraschend zurück - "Mein Tank ist leer"
Finnland: Politikerin und Journalistinnen auf offener Straße erschossen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?