16.12.14 14:33 Uhr
 830
 

Fußball: Torwart von Jahn Regensburg bezeichnet Fans als "asozial"

Der Torwart des krisengeschüttelten Vereins Jahn Regensburg zeigt in einem Interview wenig Verständnis für buhende Fans.

Stephan Loboué findet dieses Verhalten unmöglich und sagt: "Das ist asozial."

Angesichts der Themen Mobbing und Depressionen im Fußball sei es zudem heuchlerisch, wenn man dies einerseits beklagt und sich andererseits so benehme.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Torwart, Jahn Regensburg, Stephan Loboué
Quelle: 11freunde.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!