16.12.14 13:22 Uhr
 2.978
 

Bushidos Frau und Kinder wegen Clan-Kriminalität angeblich unter Polizeischutz

Bushidos Ehefrau wurde unter Polizeischutz aus dem gemeinsamen Heim eskortiert (ShortNews berichtete).

Angeblich sind Anna-Maria Ferchichi und ihre vier Kinder immer noch unter Polizeischutz und offenbar geht es um Ermittlungen im Bereich organisierter Kriminalität.

Die Berliner Staatsanwaltschaft ist wohl inzwischen in den Fall involviert, da anzunehmen ist, dass die 33-Jährige einiges über die Clan-Beziehungen von Bushido weiß.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Frau, Kriminalität, Clan, Polizeischutz
Quelle: focus.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.12.2014 13:50 Uhr von Schnulli007
 
+30 | -0
 
ANZEIGEN
Bushido und Verbindung zu einem Familien-Clan: Lächerlich!!!
Der Stotter-Sänger ist schließlich mit einem Preis für sein Engagement zur Migration gewürdigt worden.
Seine Texte sind friedlich und voller Romantik.
Ich vermute mal, Anis Mohamed Youssef Ferchichi bringt demnächst ein neues Album auf den Markt und will ein wenig Reklame machen. Mehr nicht.

Braucht der überhaupt Reklame? Es gibt doch genug Spackos, die sich diese Scheiße kaufen.
Kommentar ansehen
16.12.2014 14:21 Uhr von Werner36
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
ich glaube eher, dass bald ein neues album von bushido oder sowas angekündigt wird.

man braucht halt eine fette schlagzeile
Kommentar ansehen
16.12.2014 14:30 Uhr von hasennase
 
+1 | -12
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
16.12.2014 15:42 Uhr von silent_warior
 
+11 | -0
 
ANZEIGEN
Solche kriminellen werden geschützt, selbst wenn deren Strafakten schon so dick sind dass sie nicht mehr zugehen passiert denen nichts.
Kommentar ansehen
16.12.2014 16:14 Uhr von JustMe27
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn ich das mit dem Bambis schon immer lese... Den Münchner Lehrer, der sich um Flüchtlingskinder kümmert, und schlichtweg ALLE seine Schützlinge letztlich in normale Arbeits- und Ausbildungsverhältnisse unterbringt und sie damit zu einem Gewinn für die Gesellschaft macht, der diesen Bambi auch bekam, erwähnt keiner, aber dieser Vollidiot wird immer wieder deswegen gefeiert. Zum Kotzen.
Kommentar ansehen
16.12.2014 20:33 Uhr von 1199Panigale
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
Und solchen Clans wird zugeschaut ? Deutschland schafft sich ab :(
Kommentar ansehen
17.12.2014 02:07 Uhr von Cobar2k10
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Kommt wieder ein neues Album, oder warum solche News ?
Kommentar ansehen
17.12.2014 17:48 Uhr von hsintru
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ bleibcool
Nur weil ich das Eine ablehne, muss ich das Andere nicht lieben.

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Aiman Mazyek fordert mehr muslimische Vertreter im Rundfunkräten
Düsseldorf: "König der Taschendiebe" nach Marokko abgeschoben
Längster Passagierflug kurz vor Genehmigung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?