16.12.14 11:43 Uhr
 1.486
 

".gay" oder ".islam": Neue Domain-Endungen sorgen für Streit

Hunderte neue Top-Level-Domains wie ".gay" oder ".islam" werden derzeit vergeben und darüber tobt nun ein heftiger Streit.

Es wird darüber diskutiert, wer diese "sprechenden" Endungen in Besitz nehmen darf.

".islam" managt beispielsweise eine türkische Firma, doch Indien protestiert dagegen, denn in ihrem Land leben schließlich auch 120 Millionen Musilime.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Streit, Domain, Endung
Quelle: spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach Messerattacke: Münchner Polizei stellt Rassisten und Hetzer in Tweet bloß
Marketing-Guru prophezeit: Facebook, Google & Co gibt es in 50 Jahren nicht mehr
Facebook löscht angebliches Zitat von Karl Kraus: Beleidigung aller Österreicher

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.12.2014 12:19 Uhr von VerSus85
 
+12 | -1
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
16.12.2014 12:38 Uhr von hugrate
 
+8 | -11
 
ANZEIGEN
.christ oder .pädophil wäre doch auch angebracht... dann könnte man sich doch ziemlich subtil äußern. anstelle von kath.net dann einfach kath.paedo ... weißte gleich was geht.
Kommentar ansehen
16.12.2014 16:17 Uhr von Brain.exe
 
+12 | -1
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
16.12.2014 17:22 Uhr von Hallominator
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Diese Top-Level-Domains haben immerhin den Vorteil, dass man sie dann einfach erkennen und umgehen kann, wenn man mit den jeweiligen Religionen oder sexuellen Ausrichtungen nichts zu tun haben will.
Aber ich sehe es jetzt schon kommen, dass dann die ganzen Hater sämtliche .gay- und .islam-Seiten trollen werden...
Kommentar ansehen
16.12.2014 19:04 Uhr von Botlike
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
Wer auch immer die Domain "is.gay" reserviert, wird durch Subdomainvermietung reich werden :D
Kommentar ansehen
16.12.2014 19:24 Uhr von TomHao
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
ui ui ui... wenn ich da islam.gay registriere, werde ich wahrscheinlich weggebombt...
Kommentar ansehen
16.12.2014 19:55 Uhr von CrazyWolf1981
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Und .gay managed auch eine türkische bzw. islamisch angehauchte Firma? Immerhin müssen die sich darauf vorbereiten, das im Jenseits die 20 Jungfrauen keine Frauen sind.
Kommentar ansehen
17.12.2014 03:03 Uhr von Rollenspieler
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
ist JustinBieber.gay schon vergeben?
Kommentar ansehen
17.12.2014 04:35 Uhr von Slingshot
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Alle Terrororganisationen verwenden dann die TLD .islam :D

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hamburg: Zweijährigem Mädchen die Kehle durchgeschnitten
Internetseite gegen Schleuserlügen geht an den Start
Po Grapscher nach Tat verprügelt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?