16.12.14 09:13 Uhr
 299
 

Natur: Die Gefleckte Heidelibelle ist die Libelle des Jahres 2015

Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) hat am Montag erklärt, dass die Gefleckte Heidelibelle zur Libelle des Jahres 2015 ernannt wurde.

In mehreren Bundesländern sei der Bestand sehr stark gefährdet, erklärte der BUND. Im Norden Deutschlands könne man die Libelle noch häufiger antreffen als im Süden.

Die Heidelibelle wird immer mehr zurückgedrängt, weil die Feuchtgebiete und Biotope immer weniger werden.


WebReporter: kleefisch
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Tier, Natur, Libelle
Quelle: t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Umfrage zu Halloween: Deutsche fürchten Verdrängung eigener Kultur
München: Auf begrüntem Dach am Ostbahnhof lebt nun eine Schafherde
Recycling-Wettbewerb: Sieger ist Surfbrett aus 10.000 Zigaretten-Kippen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.12.2014 09:53 Uhr von Kennyisalive
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Ahja.. gut zu wissen. Ich find Libellen gruselig... *brr*
Kommentar ansehen
16.12.2014 12:17 Uhr von Brecher
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Dat isn Ding! Die hätt ich maximal auf Platz drei getippt!
Kommentar ansehen
17.12.2014 15:58 Uhr von holly47
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Na kann man denn. im Süden nicht ein paar Dörfer umsiedeln

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Allererster Antrag der AfD im Bundestag abgeschmettert
USA: Kampfhunde zerfleischen vor Augen hilfloser Zeugen einen Siebenjährigen
Umfrage zu Halloween: Deutsche fürchten Verdrängung eigener Kultur


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?