16.12.14 07:57 Uhr
 284
 

Australien: Regierung will nach der Geiselnahme die Bürgerrechte verschärfen

Nach der Geiselnahme in der australischen Stadt Sydney, ShortNews hatte mehrfach berichtet, denkt die Regierung des Landes nun über eine Verschärfung der Bürgerrechte nach. Der Australien-Korrespondent des "Schweizer Tagesanzeiger", Urs Wälterlin, äußerte sich dazu.

"Das Antiterrorpaket der Regierung von Tony Abbott ist mit drastischen Einschnitten bei den Persönlichkeitsrechten verbunden. Beispielsweise sollen Internetanbieter dazu verpflichtet werden, sogenannte Meta-Daten der Internetnutzer zwei Jahre lang zu speichern", so Wälterlin.

Die Medien im Land würden allerdings Muslime unter einen Generalverdacht stellen, so Wälterlin weiter. Die Murdoch-Zeitung habe berichtet, dass hochrangige IS-Kämpfer Befehle erteilt hätten, in Sydney Menschen zu köpfen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Regierung, Australien, Geiselnahme
Quelle: deutsche-wirtschafts-nachrichten.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

CSU-Austritt: Erika Steinbach sitzt in Bundestag hinter Fraktion auf Einzelplatz
Barack Obama kritisiert Kongress für Fortbestehen von Guantanamo
Karl-Theodor zu Guttenberg warnt vor "twitternden Schachtelteufel" Donald Trump

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.12.2014 08:03 Uhr von rubberduck09
 
+9 | -0
 
ANZEIGEN
Wie kann man denn Rechte ´verschärfen´? Ist das nicht eher eine ´einschränkung´ derselben hier?
Kommentar ansehen
16.12.2014 10:21 Uhr von TinFoilHead
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
Ach, wie praktisch für das Mitglied der Five Eyes...

Traurig, das man heutzutage annehmen muss, das solche Taten von Personen begangen werden, die von Diensten dazu programmiert wurden.
Als Ergebniss hat man dann mal wieder eine Gesellschaft, die vor lauter Angst um ihre Sicherheit nach mehr Überwachung bettelt, und dafür ihre Freiheit verschenkt.
Wie praktisch...

Wer die Freiheit aufgibt, um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren (Benjamin Franklin)

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ivanka Trump und Chelsea Clinton trotz politisch verfeindeter Eltern Freunde
23-Jähriger nimmt mit Fake News 1.000 Dollar pro Stunde ein
CSU-Austritt: Erika Steinbach sitzt in Bundestag hinter Fraktion auf Einzelplatz


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?