15.12.14 15:13 Uhr
 414
 

Hauptstadtflughafen BER: Hartmut Mehdorn tritt als Flughafen-Chef zurück

Hartmut Mehdorn hat seinen Rücktritt als Chef der BER-Flughafengesellschaft bekannt gegeben. Spätestens zum 30. Juni kommenden Jahres stellt er sein Amt zur Verfügung.

Nach Angaben von Mehdorn sei das Baustellenchaos um den Hauptstadtflughafen nun geordnet und einer Eröffnung in der zweiten Jahreshälfte 2017 stehe nichts im Wege.

Noch am Freitag hatte eine Ankündigung Mehdorns zum neuen Eröffnungstermin zu Meinungsverschiedenheiten mit anderen Aufsichtsratsmitgliedern geführt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mich_selbst
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Chef, Flughafen, zurück, BER, Hartmut Mehdorn
Quelle: focus.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.12.2014 15:23 Uhr von kingoftf
 
+21 | -0
 
ANZEIGEN
Die Ratten verlassen das sinkende Schiff, wieder in einem Job ganze Arbeit geleistet, Glückwunsch
Kommentar ansehen
15.12.2014 15:38 Uhr von -bomb-
 
+11 | -0
 
ANZEIGEN
Die dicke Kuh gemolken, jetzt ist der nächste dran.
Wahrscheinlich noch restlichen Bezüge kassieren und ins Fäustchen lachen.
Kommentar ansehen
15.12.2014 15:44 Uhr von Atze2
 
+10 | -0
 
ANZEIGEN
ist das nicht geil wie Politik funktioniert?

Erst Wowereit, jetzt Mehdorn. Ist das nicht schön wie man sich aus der Verantwortung bei vollen Bezügen ziehen kann?

Und da wundert sich noch ernsthaft jemand das es HoGeSa, PeDiGa und etc gibt.

Eröffnung 2017? Na hoffentlich haben se bis dahin den Lichtschalter gefunden.