15.12.14 14:37 Uhr
 325
 

Gehackte Sony-Mails: Produzent beneidet Michael Fassbender um dessen Penis

Nach einem Hacker-Angriff auf die Filmstudios von Sony, kommen auch allerlei pikante E-Mail-Details von Mitarbeitern zum Vorschein.

So äußerte sich Produzent Michael de Luca über den Penis des Schauspielers Michael Fassbender, der in dem Film "Shame" öfter nackt zu sehen war.

"Jeder normal gebaute Mann fühlt sich nach diesem Anblick schlecht", so der Produzent über die staatliche Größe des besten Stücks Fassbenders.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Sony, Penis, Produzent, Michael Fassbender
Quelle: t-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Umfrage: Deutsche wünschen sich Michael Fassbender als neuen James Bond
Kritik an Steve-Jobs-Film: "Masturbationsvorlage für Apple-Fans"
"Assassin´s Creed": Im Film werden auch bekannte Charaktere auftauchen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.12.2014 15:02 Uhr von memo81
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Fassbenders Penis hat eine staatliche Größe... Huuuiiiii!

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Umfrage: Deutsche wünschen sich Michael Fassbender als neuen James Bond
Kritik an Steve-Jobs-Film: "Masturbationsvorlage für Apple-Fans"
"Assassin´s Creed": Im Film werden auch bekannte Charaktere auftauchen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?