15.12.14 14:08 Uhr
 154
 

Belgien: Geiselnahme in Gent

Ein spezielles Einsatzteam der belgischen Polizei ist zu einem Apartmentgebäude in Gent gerufen. Dort sollen vier bewaffnete Personen in eine Wohnung eingedrungen sein und Geiseln genommen haben.

Die Geiselnahme dauert derzeit noch an, und auf gerade veröffentlichten Bildern sieht man etwa 30 Polizisten, die Gesichts- und Körperschutz tragen und das Gebäude umzingelt haben.

Das Gebäude liegt in einer stark frequentierten Straße mit Bushaltestellen und Geschäften. Das Viertel wurde weiträumig abgesperrt, die Bewohner aufgerufen drinnen zu bleiben.


WebReporter: Sijamboi
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Belgien, Geiselnahme, Gent
Quelle: mirror.co.uk

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Italien: Eurofighter-Pilot stürzt bei Flugshow ins Meer und stirbt
Tirol: 65-Jähriger verhinderte Bus-Absturz durch Vollbremsung
KLM-Passagierflugzeug verliert über Japan ein Rumpfverkleidungsstück

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.12.2014 14:35 Uhr von langweiler48
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
@sijamboi ......

Wie kann man aber auch in der Mittagspause eine News einliefern. :-))

Sollten sich mal die Australier ein Beispiel an den Pommes Jüngern nehmen.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Clown Pennywise macht "Es" zum erfolgreichsten Horrorfilm aller Zeiten
Martin Schulz schlägt Andrea Nahles als neue SPD-Fraktionschefin vor
Micaela Schäfer gratuliert Kanzlerin und posiert nackt neben Merkel-Pappfigur


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?