14.12.14 17:44 Uhr
 177
 

Österreich: Friedenslicht aus Bethlehem an Pfadfinder aus aller Welt weitergeben

Am heutigen dritten Advent wurde das Friedenslicht aus Bethlehem an 1.000 Pfadfinder aus aller Welt weitergegeben.

Vertreter aus 20 europäischen Ländern, sowie aus den USA und zum ersten Mal aus Bolivien waren anwesend.

Die Weitergabe fand im Rahmen einer ökumenischen Feier in der evangelischen Gustav-Adolf-Kirche in Wien (Österreich) statt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Welt, Österreich, Licht, Frieden, Pfadfinder, Bethlehem
Quelle: ooe.orf.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Meinung: Diskussion mit AfD-Politikerin beim Kirchentag war richtiger Schritt
Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble: Wir können von Muslimen lernen
Meinung: Heiko Maas´ neues Buch - Alles "rechts", was nicht in sein Weltbild passt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.12.2014 18:26 Uhr von Arne 67
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Du hast da etwas missverstanden . Das sind keine Paramilitärische Einheiten, sondern Personen.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Tägliche Smartphone-Nutzung machen Kinder dick
Nordkorea-Konflikt: USA wollen Raketenabwehr in der Praxis testen
USA: Schlafmohn-Plantage per Zufall entdeckt - Marktwert 500 Millionen Dollar


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?