14.12.14 16:05 Uhr
 917
 

Nach vier Jahren ist Deutschlands höchste Eisenbahnbrücke saniert

Die höchste Eisenbahnbrücke Deutschlands, die Müngstener Brücke, wird seit Sonntag wieder befahren.

Die 117 Jahre alte Brücke überspannt die Wupper nahe Solingen. An ihrer höchsten Stelle misst die Brücke 107 Meter. Die Kosten der Sanierung betrugen etwa 30 Millionen Euro. Bei den Arbeiten wurden mehr als 700 Tonnen Stahl verbaut.

Allerdings wird es im nächsten Jahr noch kleinere Sperrungen geben. Es müssten noch einige Teile ausgetauscht werden, so berichtet die Deutsche Bahn.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: bewerter3000
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Betrieb, Brücke, Eisenbahn
Quelle: t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Florida will Entschädigung: Donald Trumps Besuche kosten Millionen Dollar
Gründer der Immobilienfirma S&K wegen Untreue zu achteinhalb Jahren verurteilt