14.12.14 14:21 Uhr
 4.565
 

Soest: Frau werden auf einem Weihnachtsmarkt K.-o.-Tropfen verabreicht

Am Samstagabend schlenderte eine 28 Jahre alte Frau mit Freunden in Soest über einen Weihnachtsmarkt.

An einem Getränkestand kamen zwei Männer hinzu und schenkten der jungen Frau aus einer mitgebrachten Flasche ein Getränk ein. Als Grund gaben die Männer an, das sie mit ihr Freundschaft schließen wollten.

Die 28-Jährige konnte sich danach nicht mehr bewegen. Sie kam in eine Klinik. Die Polizei vermutet, das der Frau K.-o.-Tropfen verabreicht wurden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: angelina2011
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Frau, Weihnachtsmarkt, Soest, Tropfen
Quelle: t-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Cottbus: Junger Syrer wegen Mordverdacht festgenommen
"Respekt vor Frauen" ist vielleicht rechtsextremes Gedankengut
3.500 fremdenfeindliche Angriffe auf Flüchtlinge im Jahr 2016

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.12.2014 14:51 Uhr von SpankyHam
 
+10 | -28
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
14.12.2014 14:51 Uhr von SpankyHam
 
+5 | -28
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
14.12.2014 14:55 Uhr von Atze2
 
+16 | -6
 
ANZEIGEN
welch fürchterliche Gestalten haben es nötig einer Frau KO-Tropfen zu geben?




ich lass jetzt lieber jeglichen Kommentar, sonst kommt der SN-Admin um Ecke, und das auch zu recht
Kommentar ansehen
14.12.2014 15:00 Uhr von SpankyHam
 
+6 | -26
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
14.12.2014 17:55 Uhr von shadow#
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Haben ihre Freunde denn auch davon getrunken oder nicht?
Dieses interessante Detail gibt die Quelle leider nicht her.
Eine Frau unter Drogen zu setzen die in einer Gruppe unterwegs ist, wäre jetzt nicht unbedingt besonders klug...
Kommentar ansehen
14.12.2014 18:10 Uhr von CrazyWolf1981
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Jedes Jahr wird vor sowas gewarnt. Wie auch vor den Typen die ihren angeblichen Nachwuchs feiern wollen. Jeder Idiot muss das inzwischen mitbekommen haben. Wie dumm kann man mit 28 eigentlich sein?
Kommentar ansehen
15.12.2014 00:08 Uhr von Stray_Cat
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Mit Leuten, die ich grad erst getroffen habe, Freundschaft schließen? Oh wei, da muss sich einer aber schon mehr anstrengen!

Bin ja nicht dafür, dass irgend jemand leidet, aber vielleicht hat sie´s jetzt für die Zukunft kapiert.

Vielleicht war sie aber auch schon abgefüllt, so dass die normalen Warnsysteme nicht mehr funktionierten?
Kommentar ansehen
15.12.2014 03:25 Uhr von Zxeera
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Ich wohne in Soest und habe den Weihnachtsmarkt dieses Jahr nicht einmal gesehen. Aber ich würde doch nie von einem fremden aus der Flasche trinken. Auch nicht, wenn er mir das ins Glas oder Tasse füllt.

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erstes Gummipuppen-Bordell in Barcelona eröffnet
Cottbus: Junger Syrer wegen Mordverdacht festgenommen
"Respekt vor Frauen" ist vielleicht rechtsextremes Gedankengut


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?