14.12.14 11:05 Uhr
 75
 

Der Käthe-Kollwitz-Preis geht 2015 an Bernhard Fritze

Der Käthe-Kollwitz-Preis der Akademie der Künste geht im kommenden Jahr an den Maler Bernhard Fritze.

Die Akademie ehrt den aus Frankreich stammenden Künstler für seinen bedeutenden Beitrag, den er zur Malerei beigetragen hat.

Der Preis ist mit einer Summe von 12.000 Euro dotiert. Übergeben wird er am 10. September 2015 in Berlin.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Preis, Käthe-Kollwitz-Preis, Bernhard Fritze
Quelle: art-in-berlin.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bangkok: Hype um deutsche Küche
Begriff "Opfer" soll durch "Erlebende sexualisierter Gewalt" ersetzt werden
Künstler Ai Weiwei mahnt: "Jeder könnte ein Flüchtling sein"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.12.2014 21:58 Uhr von Shalanor
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wieviele komische Preise die keiner kennt haben wir eigentlich mittlerweile?
Kommentar ansehen
15.12.2014 10:00 Uhr von Patreo
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Shalanor der Käthe Kolwitz Preis ist aber nicht unbekannt und vor allem mit 12000Euro dotiert.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wirtschaftskrise: Türkei bittet jetzt Deutschland um Hilfe
Über 900 "No-GO-Areas" in Europa!
Die Perverse Lust eines Deutschen auf sein Kind


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?