14.12.14 10:50 Uhr
 30
 

Fußball/2. Bundesliga: Karlsruher SC nach Sieg erster Ingolstadt-Verfolger

In einem Samstagsspiel der zweiten Fußball-Bundesliga verlor der TSV 1860 München gegen den Karlsruher SC knapp mit 2:3 (1:0). 16.400 Zuschauer waren in der Allianz Arena zu Gast.

Mitte der ersten Halbzeit gingen die Gastgeber durch Maximilian Wittek (28. Minute) in Front. Doch in der zweiten Halbzeit drehten die Gäste durch die Treffer von Rouwen Hennings (59. und 69.) und Hiroki Yamada (67.) die Partie. Rubin Okotie (74.) traf noch für 1860.

Für den Karlsruher SC war es die achte Partie hinter einander ohne Niederlage. Der KSC hat jetzt 30 Zähler auf dem Konto und steht auf dem zweiten Platz. Der Tabellenführer Ingolstadt hat lediglich drei Punkte mehr eingesammelt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bundesliga, Sieg, Ingolstadt, Karlsruher SC, Verfolger
Quelle: de.eurosport.yahoo.com
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?