14.12.14 09:03 Uhr
 467
 

20 Jahre kompakt-SUVs: Und dieser Japaner machte damals den Anfang

Früher waren Geländewagen sperrig und auf der Straße meist unhandlich und träge. Ihr Revier war das Gelände. Doch 1994 kam mit dem Toyota RAV4 die Wende. Er war der erste seiner Art, bei dem neben der rustikalen Optik die Straßentauglichkeit im Vordergrund stand.

Damit war die Klasse der heute unglaublich erfolgreichen kompakt-SUV geboren. Zwei Jahre später folgte Honda mit dem CR-V, 1997 Rover mit dem Freelander.

VW zog erst 2007 mit dem Tiguan nach, der es jedoch aus dem Stand zum dominierenden dieser Klasse in Deutschland schaffte.


WebReporter: Miietzii
Rubrik:   Auto
Schlagworte: SUV, Anfang, Japaner
Quelle: auto-motor-und-sport.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Achtung: Dreiste Abschlepp-Abzocke
Neue Audis für die Bayern-Kicker
Ab sofort härtere Strafen in Sachen Rettungsgasse, Handy am Steuer uvm.

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Internetseite gegen Schleuserlügen geht an den Start
Po Grapscher nach Tat verprügelt
Bonn: Hochzeitsgäste geben Freudenschüsse in der Innenstadt ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?