13.12.14 17:47 Uhr
 204
 

Magdala: PKW geriet auf der A4 in Brand

Auf der Autobahn 4 bei Magdala in Thüringen ist am heutigen Samstagvormittag ein PKW in Brand geraten.

Es gab keine Verletzten, da sich der Fahrer und sein Beifahrer rechtzeitig in Sicherheit bringen konnten.

Wegen der Lösch- und Bergungsarbeiten musste die Autobahn auf zwei Spuren in Richtung Dresden für etwa eineinhalb Stunden gesperrt werden, es kam zum Stau.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: FraxinusExcelsior
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Brand, Autobahn, PKW
Quelle: thueringer-allgemeine.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordrhein-Westfalen: Aus Psychiatrie geflohener Gewalttäter gefasst
Oregon/ USA: Mann tötet mit Messer zwei Männer in Straßenbahn
Afghanistan: Zwei Bomben explodiert - 20 Todesopfer

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.12.2014 18:45 Uhr von TinFoilHead
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
@ Trollaccount

Der will doch nur die thüringischen, ziemlich lustigen Dörfernamen unters Volk bringen, ich bin immer ziemlich belustigt. xD
Kommentar ansehen
13.12.2014 20:33 Uhr von Arne 67
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Schon seltsam... Wie sich Autos von alleine entzünden...

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Italien: Ab 2018 keine neuen 1- und 2-Cent-Münzen mehr
DiEM25 soll als erste pan-europäische Partei zur Europawahl 2019 antreten
Studie: Tägliche Smartphone-Nutzung machen Kinder dick


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?