13.12.14 11:38 Uhr
 134
 

Wickede: Sturmböe reißt Gerüst mit Dachdeckern um - drei Verletzte

In Wickede hat sich am vergangenen Freitag ein schlimmes Unglück ereignet.

Drei Dachdecker standen auf einem Baugerüst und waren mit Arbeiten beschäftigt. Eine Sturmböe riss plötzlich das Gerüst um. Die drei Arbeiter fielen acht Meter in die Tiefe.

Zwei Dachdecker erlitten schwere Verletzungen, einer wurde leicht verletzt. Das Amt für Arbeitsschutz hat mit den Untersuchungen begonnen und prüft, warum das Baugerüst umfallen konnte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mcbeer
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Verletzte, Dach, Gerüst
Quelle: www1.wdr.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Randale von Flüchtlingen auf Fähre nach Neapel
Berlin: Neonazis machen Jagd auf engagierte Bürger
Bonn: Vermieterin kündigt Ärztin, weil diese Cannabis auf dem Balkon züchtete

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.12.2014 14:41 Uhr von langweiler48
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@Autor .....

Eine Frage an dich. Gibt es auch Unfälle die nicht schlimm sind?

Wenn man natürlich ein Gerüst in eine Folie hüllt, sollte man darauf achten, dass alles bei einer starken Böe sich wie ein Fallschirm aufbläst und dann geht´s ab

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Astronomie: Naher Stern mit sieben erdähnlichen Planeten entdeckt
Internet trollt Donald Trump nach erfundenem Anschlag in Schweden
Vier Milliarden Euro für jugendliche Migranten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?