12.12.14 17:26 Uhr
 1.854
 

Russland: Kater bricht in Fischladen ein und frisst sich für 850 Euro voll

Einem Kater ist es in Russland gelungen, in einen Fischladen einzubrechen.

Dort gönnte sich der Stubentiger ein opulentes Menü aus Haiflossen, Scholle und Tintenfische für satte 850 Euro.

Eine Videokamera hat den tierischen Dieb auf frischer Tat ertappt, wie die Katze aber in den Laden kam, der auf einem Flugzeugterminal steht, ist nicht bekannt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Russland, Fisch, Einbruch, Kater
Quelle: sueddeutsche.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rekordpreis: Panini-Album von der WM 1970 in Mexiko für 12.000 Euro versteigert
Standesamt lehnt Mädchennamen Krefelda ab
"Wichtige Brückenbauer": Fast jeder zweite Muslim in Flüchtlingshilfe aktiv

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

15 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.12.2014 17:35 Uhr von lucstrike
 
+18 | -1
 
ANZEIGEN
Da kam die Katze ja mal in einem richtigen vorweihnachtlichen Genuss, hoffe nur Sie wird weiterhin gut behandelt.
Kommentar ansehen
12.12.2014 18:00 Uhr von gofisch
 
+14 | -2
 
ANZEIGEN
vermutlich der glücklichste tag im leben eines armen streuners. :)
Kommentar ansehen
12.12.2014 18:14 Uhr von mink8mau
 
+10 | -1
 
ANZEIGEN
Alles für die Katz!
Kommentar ansehen
12.12.2014 18:35 Uhr von Petabyte-SSD
 
+4 | -13
 
ANZEIGEN
Jetzt liegt die Katze unter den anderen Fleischteilen, wetten? :)
Und auch noch legal, in RU glaub ich gibt es kein Verbot Katzen zu essen.

[ nachträglich editiert von Petabyte-SSD ]
Kommentar ansehen
12.12.2014 19:49 Uhr von Hasillo
 
+9 | -3
 
ANZEIGEN
Und die Überwachungskamera schwankt wie bei einem Tropensturm.
Ne ist klar ganz zufällig gefilmt.
Kommentar ansehen
12.12.2014 19:55 Uhr von alex070
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
@Hasillo

"Und die Überwachungskamera schwankt wie bei einem Tropensturm.
Ne ist klar ganz zufällig gefilmt."

Da steht was von einer Videokamera und der Bericht erwähnt ein Amateuervideo. Wie kommst du auf die Idee es wäre eine Überwachungskamera?

Was mir allerdings unklar ist, wie sie Ware im Wert von 850€ gefuttert haben soll. Wie teuer sind den da bitte die Fische?

[ nachträglich editiert von alex070 ]
Kommentar ansehen
12.12.2014 20:15 Uhr von kingoftf
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Komisch, unsere beiden Katzen fressen gar keinen Fisch.
Kommentar ansehen
12.12.2014 20:17 Uhr von alex070
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
@kingoftf

Schonmal mit Haiflossen, Scholle und Tintenfische versucht? :)
Kommentar ansehen
12.12.2014 20:54 Uhr von tutnix
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@kingoftf

jupp ist komisch, unsere lecken die gräten fein säuberlich ab, da ist zum schluss nichts mehr dran.
Kommentar ansehen
12.12.2014 21:41 Uhr von ms1889
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
woanders heist es schon: es haben sich hunderte beworben, die katze zu addoptieren.
Kommentar ansehen
12.12.2014 21:59 Uhr von welfe
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Ausgezeichnete Meldung - nun hat der Kater sofort Anfragen bekommen ... von Leuten die ihn adoptieren wollen - gute Sache - aber wer kann ihn den nun auch ernähren ..... den kleinen Leckermann!
Kommentar ansehen
13.12.2014 16:50 Uhr von TheRoadrunner
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN