12.12.14 13:40 Uhr
 207
 

Cupertino: Demonstranten stürmen Apple-Firmengelände

In Cupertino befindet sich das Hauptquartier des Apple-Konzerns. Das Gelände wurde nun von circa 100 Demonstranten gestürmt.

Die Demonstranten wollten gegen die Arbeitsbedingungen des Unternehmens protestieren und eine Petition übergeben, die von 20.000 Unterstützern unterschrieben wurde.

Auf den Transparenten waren Slogans wie "Apple vermeidet Steuern, wir zahlen den Preis" zu lesen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Apple, Firma, Demonstration
Quelle: derstandard.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Chester Bannington (Linkin Park) geht Selbstmord in seiner Villa
Masturbieren in Zelle könnte O.J. Simpson frühzeitige Haftentlassung kosten
Berlin: Polizist wegen Tragens des Spaß-Party-Wappens entlassen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.12.2014 19:23 Uhr von wombie
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Apple haengt die Petition als Trophae an die Wand und lacht sich eins.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hamburg: 40 Millionen Euro für G20-Geschädigte
Polen: Umstrittenes Justizgesetz verabschiedet
Chester Bannington (Linkin Park) geht Selbstmord in seiner Villa


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?