12.12.14 13:26 Uhr
 367
 

Texte von Schreibprogramm und mit Autor Maggie Simpson von Magazinen akzeptiert

Der US-amerikanische Materialwissenschafter Alex Smolyanitsk hat mit einem Schreibprogramm einen Nonsense-Text verfasst, dem er einen wissenschaftlichen Anstrich mit Grafiken und Zitaten verpasste.

Diesen Text reichte er unter dem Namen Maggie Simpson bei diversen vermeintlich wissenschaftlichen Magazinen ein, die diesen ohne weiteres akzeptierten.

Sowohl "Journal of Computational Intelligence and Electronic Systems" und das "Aperito Journal of Nanoscience Technology" wollten den Text drucken, allerdings nur gegen eine gewisse Gebühr.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Wissenschaft, Autor, Text, Maggie Simpson
Quelle: derstandard.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Apokalypse: Die Welt "soll" im Oktober 2017 explodieren
Virginia: Zwei Frauen mit sechs Kilo Pferdepenissen in Saftbehältern erwischt
Hermes-Bote liefert Paket bei Nachbar "Keine Werbung" ab

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.12.2014 13:30 Uhr von Johnny Cache
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Na und? Wenn er vermeintliche Inhalt so abgehoben klingt daß ihn ein normaler Mensch nicht versteht ist verständlich daß er nicht weiter überprüft werden kann.
Und daß Maggie Simpson auch eine Comic Figur ist dürften wohl auch nur die wissen die sich sowas ansehen. Ich wußte das bis gerade eben auch nicht.
Kommentar ansehen
12.12.2014 13:35 Uhr von ar1234
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Diese Magazine verdienen ihr Geld damit, durch Steuermittel finanzierte Forschungsergebnisse für schlappe 5 bis 200 Euro (im Schnitt 1-4 Seiten A4, also Bildartikelgröße!!!) dem Steuerzahler zugänglich zu machen. Da bleibt einfach kein Geld für eine Prüfung über. #

*Dieses Posting könnte Spuren von Sarkasmus enthalten

[ nachträglich editiert von ar1234 ]

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neue "Miss Germany": Schülerin aus Leipzig holt sich den Titel
Barcelona: 160.000 Demonstranten fordern die Aufnahme von Flüchtlingen
USA: Arzt meint, dass Donald Trumps bizarres Verhalten auf Syphilis hinweist


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?