12.12.14 12:18 Uhr
 2.478
 

Weimar: Supermarktangestellte fängt Ladendieb mit Hilfe der Drehtür

Ein Ladendieb hatte in einem Weimarer Discounter Ware im Wert von 50 Euro entwendet. Bei seiner Flucht riss er eine Kundin um.

Als sich der 27 Jahre alte Dieb in der Drehtür des Geschäfts befand, reagierte eine Angestellte geistesgegenwärtig und drückte den Notschalter.

Laut der Weimarer Polizei befand sich der Dieb dadurch in einer drehbaren Gewahrsamszelle.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mcbeer
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Hilfe, Weimar, Ladendieb
Quelle: t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Israel: Frau wegen Verwendung von irreführenden Emojis zu Geldstrafe verurteilt
154 Hells Angels patrouillieren wegen entführtem Chihuahua in Leipzig
USA: Frau alarmiert Polizei aus Angst vor explosivem Sperma

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.12.2014 13:08 Uhr von ghostinside
 
+8 | -2
 
ANZEIGEN
Gibts Bilder von einer Überwachungskamera? Das ist doch zu lustig :D
Kommentar ansehen
12.12.2014 13:24 Uhr von Havana...
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
Achso, schade. Ich dachte zuerst, es handele sich um eine manuelle Drehtür, in die die Angestellte einen Besenstiel steckte. Wäre auch amüsant gewesen.
Kommentar ansehen
12.12.2014 13:50 Uhr von Slingshot
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
@ Kritikpolizei
> § 203 Verletzung von Privatgeheimnissen
Hat genau was mit Hansebangers Kommentar zu tun? Richtig, GAR NICHTS.

Wer so einen Mist abzieht, hat es verdient, ausgelacht zu werden.

[ nachträglich editiert von Slingshot ]
Kommentar ansehen
12.12.2014 14:31 Uhr von Suffkopp
 
+4 | -5
 
ANZEIGEN
@Faboan - Du warst vor Ort und kennst den Täter und seine Beweggründe?

Was hat er denn überhaupt geklaut? Du musst es ja wissen?
Vlt. war es Alkohol zum Saufen? Vlt. war es was anderes zum vertickern für Drogen?

Also - Allwissender @faboan - erleuchte uns Unwissende.
Kommentar ansehen
12.12.2014 19:59 Uhr von ChrisXsb
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Welcher Discounter hat denn eine Drehtür? Die haben doch alle nur diese Doppeltüren/Luftschleusen.
Kommentar ansehen
14.12.2014 17:36 Uhr von amaxx
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich frage mich schon seit langem, wieso Banken nicht solche Tür-Schleusen haben, die aus Kugelsicherem Glas und es gäbe weniger Banküberfälle, weil man die Täter sofort schnappen würde!
Kommentar ansehen
14.12.2014 17:45 Uhr von ElChefo
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
slimer

Quark.
Eine vorläufige Festnahme nach §127 StPO kennt keine Regelung, wie der vorläufige Freiheitsentzug zu gestalten ist.

Desweiteren ist bei der Nutzung der Tür auch vergleichend auf §229 BGB zu verweisen.

[ nachträglich editiert von ElChefo ]

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Südkorea gibt Warnschüsse in Richtung nordkoreanischem Flugobjekt ab
Niederlande wird Gaslieferung an Deutschland nach Erdbeben einstellen
USA: Ex-Neonazi, der zum Islam konvertierte, tötet seine ehemaligen Kumpane


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?