12.12.14 08:38 Uhr
 1.181
 

Meschede: Unbekannte Männer verprügeln bei Unifeier einige Studenten

In Meschede wurden in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag bei einer Unifeier mehrere Studenten verprügelt.

Die Fete fand in der Fachuniversität statt. Während einige Studenten sich vor dem Gebäude aufhielten, tauchten drei bislang unbekannte Männer auf und schlugen auf verschiedene Studenten ein.

Ein 23-Jähriger wollte schlichten und wurde dabei so verprügelt, dass er in eine Klinik musste. Es wurde noch eine Person verletzt. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.


WebReporter: angelina2011
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Schlägerei, Unbekannte, Meschede, Unifeier
Quelle: www1.wdr.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berliner Anschlag: Mutter des getöteten LKW-Fahrers attackiert Kanzlerin scharf
Goch: Frau vor Augen von fünfjährigen Tochter auf Parkplatz von Männern bedrängt
Spanien: Ältester Mensch Europas im Alter von 116 Jahren verstorben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.12.2014 10:20 Uhr von alex070
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
@Hansebanger

Selbst mit einer Täterbeschreibung wäre die Männer weiterhin unbekannt bis ihre Identität feststeht.
Kommentar ansehen
12.12.2014 10:58 Uhr von Suffkopp
 
+0 | -6
 
ANZEIGEN
Aus dem nicht öffentlichen Protokoll der Polizei:

"Der Redelsführer hieß Hans Ebanger. Der möchte gerne die gute alte Westerzeit mit Steckbriefen alla Dead or Alive."

Bei wem willst Du denn Aufmerksamkeit erregen - denn um die Ermittlung der Täter scheint es Dir ja nicht zu gehen.

Außerdem heißt es in der Quelle das 3 unbekannte Männer auftauchten und prügelten und das jetzt gegen die 3 ermittelt wird.
Kommentar ansehen
12.12.2014 11:38 Uhr von TinFoilHead
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Da hat einer der Studenten von seinem BaFög seine Drogen NICHT bezahlt!

Oder das gehörte zum Studium dazu, mal ein bisschen Lebensechtheit simulieren, neben dem ganzen Studium mal auf das wahre Leben vorbereiten...

[ nachträglich editiert von TinFoilHead ]

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Türkische Regierung will die Botschaft des Landes nach Ost-Jerusalem verlegen
Berliner Anschlag: Mutter des getöteten LKW-Fahrers attackiert Kanzlerin scharf
Feuerwehreinsatz in Berlin: Neunjähriger sperrt sich beim Spielen in Tresor ein


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?