11.12.14 20:01 Uhr
 3.590
 

Fußball: England kürt Kevin Großkreutz zur unsportlichen Persönlichkeit

Der britische "Guardian" hat den deutschen Fußballer Kevin Großkreutz zu einem der unsportlichsten Persönlichkeiten des vergangenen Jahres gewählt.

In der unrühmlichen Top Ten landete er, weil er einem Fan einen Döner ins Gesicht geschlagen haben und in einem Hotel in die Lobby gepinkelt haben soll.

Zudem fand die Jury es unpassend, dass er sich den WM-Pokal tätowieren ließ, obwohl er bei dem Turnier kein einziges Mal im Einsatz war.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Fußball, England, Persönlichkeit, Kevin Großkreutz, Unsportlichkeit
Quelle: sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Kevin Großkreutz macht sich erneut über RB Leipzig lustig
Fußball: Kevin Großkreutz wirft seinem Ex-Klub BVB Kommerzialisierung vor
Fußball-EM: Kevin Großkreutz witzelt über Nachnominierung nach Rüdiger-Ausfall

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.12.2014 20:36 Uhr von Pr1nZ_iVe
 
+23 | -3
 
ANZEIGEN
Abseits vom Platz ist er halt ein Assi...

Auf dem Platz empfinde ich ihn eigentlich nicht als besonders unsportlich. Er wird seiner Vorbildfunktion als Prominenter nicht gerecht, aber unsportlich ist für mich was anderes.
Kommentar ansehen
11.12.2014 20:38 Uhr von 1199Panigale
 
+12 | -8
 
ANZEIGEN
Na wenn man sonst keine Probleme hat dann sucht man sich welche. England...
Kommentar ansehen
11.12.2014 20:53 Uhr von r3c3r
 
+6 | -11
 
ANZEIGEN
Und das aus einem Land, in dem Suarez gespielt hat ;)
England -> guardian/sun -> who the hell cares
Kommentar ansehen
11.12.2014 21:04 Uhr von symphony84
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Die Engländer haben auch sonst nix... ^^


" Abseits vom Platz ist er halt ein Assi..."

Genau... :D
Kommentar ansehen
11.12.2014 22:01 Uhr von DarkBluesky
 
+3 | -7
 
ANZEIGEN
Na dann kann er doch wunderbar nach England Passen, die sind auch nicht besser. Hier sagt man Gott Shave the Queen, damit die nicht so Prüde rüberkommen die ENgländer, warum haben die wohl ne Insel? Inzest?????? Ich meine die Leben ja lieber unter sich und das schon seit 1000000 Jahren
Kommentar ansehen
12.12.2014 08:16 Uhr von Atze2
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
er kann mit dem Ball umgehen (sonst würde er nicht in der Bundesliga spielen)

aber menschlich ist er einfach..... ein "Kevin"

naja, er könnte sich ja "sportlich" verbessern wenn er zu Hoffenheim, Hannover oder Wolfsburg wechselt (Wink mit dem Zaunpfahl). Ausländische Vereine wollen ihn ja nicht, da ist sogar Lukas Podolski gefragter.


Heisst seine Freundin Chantal? Glaube nicht, würd aber passen.

[ nachträglich editiert von Atze2 ]
Kommentar ansehen
12.12.2014 08:38 Uhr von ghostinside
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Ich mag den Großkreutz auch nicht, aber dann ist er halt als "Betreuer" Weltmeister geworden. Ein Titel, von dem die Engländer noch Jahrzehnte träumen dürfen...
Kommentar ansehen
12.12.2014 09:06 Uhr von KaiserackerSK
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Er hat sich seinen Titel hart erarbeitet. Dass mit dem Döner und dem erleichtern in der Lobby finde ich echt dumm, aber auf dem Platz ist er immer noch ein Hooligan. Seine Sprüche zu den Feuerwerken fand ich unverantwortlich. „Es gehört dazu“. Die Verharmlosung von gefährlichen Brandsätzen auf beengtem Raum war für mich schon ein Grund ihm diesen Titel zu verpassen. Auf dem Platz sollte man mit Leidenschaft spielen und nicht mit Hass der anderen Mannschaft gegenüber.
News +
Titelvergabe +

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Kevin Großkreutz macht sich erneut über RB Leipzig lustig
Fußball: Kevin Großkreutz wirft seinem Ex-Klub BVB Kommerzialisierung vor
Fußball-EM: Kevin Großkreutz witzelt über Nachnominierung nach Rüdiger-Ausfall


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?