11.12.14 17:37 Uhr
 694
 

Österreich: Spielsüchtiger klagt 438.000 Euro von Automaten-Aufsteller zurück

Ein Österreicher, der spielsüchtig ist, hat die Automaten-Aufsteller verklagt und vor Gericht Recht bekommen.

Der Mann bekommt nun vom Automaten-Aufsteller 438.000 Euro zurückbezahlt.

Die Richter gaben an, dass die Spielsucht durch das psychiatrische Gutachten bestätigt wurde und er damit geschäftsuntüchtig war.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Euro, Österreich, Klage, zurück
Quelle: sueddeutsche.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Israel bekommt Rüffel aus den USA
Rechter Deutscher fickt Kinder und verkauft sie an Männer!
Verfassungsgericht: Muslima muss an Schwimmunterricht teilnehmen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.12.2014 17:41 Uhr von RainerLenz
 
+13 | -0
 
ANZEIGEN
nun nimmt er das geld und geht spielen ;)
Kommentar ansehen
11.12.2014 17:42 Uhr von kingoftf
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
Konisches Urteil, vor allem die Begründung "Er sei von den Mitarbeitern nicht gehindert worden"

Kann doch nicht neben jedem Daddelautomaten jemand sitzen und erst mal ein psychologische Gutachten verlangen.
Kommentar ansehen
11.12.2014 19:34 Uhr von Spiderboy
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
krass, bei dem Urteil würde ich als Automaten-Aufsteller auch Berufung einlegen ...
Kommentar ansehen
11.12.2014 20:11 Uhr von TheRoadrunner
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Da noch jede Menge Platz ist, hätte man schon noch dazu schreiben können, dass der Mann nach eigenen Angaben 800.000 Euro verspielt hat.

Bemerkenswert finde ich auch, dass jetzt ein Urteil gefällt wird, das sich auf Vorgänge zwischen 2006 und 2010 bezieht.
Kommentar ansehen
11.12.2014 22:35 Uhr von Aw350m3
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Das ist eine kluge Idee von dem Suchty. Kohle verspielen, die Leutchen anklagen und wieder spielen. :D

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

herzzerreißender Werbespot aus Polen rührt alle zu Tränen
Deutsche lieben Kindersex!
Israel bekommt Rüffel aus den USA


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?