11.12.14 11:24 Uhr
 313
 

Jan Böhmermann outet sich zu Weihnachten als Atheist

Der Moderator Jan Böhmermann hat in einem Weihnachtslied zu seiner Sendung "Neo Magazin" angekündigt, sich zu outen.

Er werde darin offenbaren, was "nicht mal Profifußballer" sich zu gestehen trauen.

Während man in dem Video darauf wartet, dass Böhmermann endlich sein Geheimnis offenbart, kommt die Auflösung am Ende: "Ich bin Atheist."


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Weihnachten, Jan Böhmermann, Atheist
Quelle: musikexpress.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Jan Böhmermann attackiert Judith Rakers wegen Facebook-Posting über Sterbefall
"Playboy"-Umfrage: Jan Böhmermann ist "Mann des Jahres"
Jan Böhmermann jagt Facebook-Hetzer und schaltet angebliches Ministerium ein

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.12.2014 11:33 Uhr von mort76
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
...hier wird doch eher der angegriffen, der sagt, er wäre KEIN Atheist...ich kann mich nicht daran erinnern, daß hier beispielsweise religiöse Leute die Artheisten angreifen, wohingegen andererseits jedes Bekenntnis zu einer Religion hier grundsätzlich nur verspottet wird.
Aber klar- die Religiösen sind natürlich trotzdem die intoleranten...
Kommentar ansehen
11.12.2014 12:41 Uhr von nosdregamon
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Für einen Moderator ist das vermutlich eher ein Gag am Rande. Wenn er Krankenpfleger o.ä. wäre, sähe das ganze schon ganz anders aus (wenigstens wenn man es offiziell macht und aus dem Verein austritt). Dann könnte er wahrscheinlich seine Sachen packen und sich bei der Arbeitsagentur unter "schwer vermittelbar" einschreiben.

[ nachträglich editiert von nosdregamon ]

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Jan Böhmermann attackiert Judith Rakers wegen Facebook-Posting über Sterbefall
"Playboy"-Umfrage: Jan Böhmermann ist "Mann des Jahres"
Jan Böhmermann jagt Facebook-Hetzer und schaltet angebliches Ministerium ein


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?