11.12.14 10:45 Uhr
 557
 

"Berlin - Tag & Nacht": Paco steigt aus

Schock für die Fans von "Berlin - Tag & Nacht": Einer der Hauptdarsteller steigt aus der Soap bei RTL II aus. Malte Fröbel, welcher bei BTN als Paco zu sehen ist, verlässt die Vorabend-Serie.

"Paco hat die Sendung auf eigenen Wunsch verlassen. Ob er zu "Berlin - Tag & Nacht” zurückkehrt, wird die Zeit zeigen", sagte eine Sendersprecherin und bestätigte damit offiziell den Ausstieg.

Für die Fans ist das keine tolle Nachricht, denn es war einer der beliebtesten Darsteller bei "Berlin - Tag & Nacht". In der Serie verlässt Paco die Hauptstadt und geht nach Ibiza. Dort will er sich um sein Kind kümmern.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Eistee_
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Berlin, Tag, Nacht, Berlin - Tag & Nacht
Quelle: kukksi.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.12.2014 10:55 Uhr von Katerle
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
wer ist paco ?
wieso wurde nur er entlassen ?
wieso findet diese verdummung eine fortsetzung ?
warum tut man sich sowas überhaupt an ?

auf antworten bin ich schon mal gespannt
Kommentar ansehen
11.12.2014 11:02 Uhr von kingoftf
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Was sagt die UN dazu, wie regiert die Börse?
Kommentar ansehen
11.12.2014 11:58 Uhr von sickboy_mhco
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
nein bitte nicht ohne ihn macht mein leben keinen sinn mehr, bitte paco ich will 100 kinder von dir

also bitte über so nen scheiß eine news zu machen und was ist berlin tag und nacht
armes armes deutschland
kein wunder das wetten das flopt bei so ner geilen auswahl an talktrash

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?