10.12.14 19:13 Uhr
 673
 

Brite wegen Fluchens 176 mal verurteilt - Nun droht ihm lebenslange Haftstrafe

Georg Lancelot ist kein Verbrecher, doch der 61-Jährige wurde wegen Fluchens und einhergehender Trunkenheit 176 Mal verurteilt. Er saß deswegen in den letzten zehn Jahren seines Lebens acht Jahre lang hinter Gittern.

Nach der letzten Haftentlassung war er nur wenige Stunden auf freiem Fuß, als er wieder einen Polizisten in schimpfender Weise und im betrunkenen Zustand bedrängte. Später gab Richter Philipp Wassall ihm zu bedenken, dass er möglicherweise den Rest seines Lebens in der Zelle verbringen muss.

Nach dem Urteilsspruch über 20 Monate Haft reagierte Lancelot mit Schimpftiraden. Sein Anwalt vermutet eine Persönlichkeitsstörung. Das Gericht ist jedoch der Ansicht, sein Verhalten sei "antisozial". Als Einbrecher würde er weniger im Knast sitzen, "F... euch alle", lautete sein Schlusskommentar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: LuckyBull
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Haft, Brite, Lebenslang
Quelle: 20min.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Michigan: Wahlkampfhelfer von Donald Trump wurde wegen Wahlbetrugs verurteilt
USA: Illegale Party - Mindestens neun Tote bei Feuer in kalifornischem Lagerhaus
Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17-jähriger Mann

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.12.2014 19:20 Uhr von Tony.Damato
 
+11 | -1
 
ANZEIGEN
Wegen Fluchen im Knast ? verflucht noch mal -upps
Kommentar ansehen
10.12.2014 22:22 Uhr von Kabawicht
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
Den kenne ich, Sir Lancelot ein edeler unbeugsamer Ritter für Freiheit unf Gerechtigkeit.
Kommentar ansehen
10.12.2014 23:01 Uhr von Holzmichel
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
Anderswo sitzen solche Problemos völlig verdient in ihren Zellen, hierzulande KUSCHELT die Justiz ja solche Typen!
Kommentar ansehen
10.12.2014 23:23 Uhr von TragischerEinzelfall
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
10.12.2014 23:32 Uhr von bpd_oliver
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Eine scheiß lebenslange Haft für ein bisschen verf.... Fluchen? Scheiße, ist das hart, fuck...

Ich pack dann mal meine Sachen, bin in etwa 20 Jahren wieder da, bei guter Führung vielleicht schon in 16 ;)
Kommentar ansehen
11.12.2014 00:07 Uhr von Stray_Cat
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@ Hansebanger

war auch mein erster Gedanke
Kommentar ansehen
11.12.2014 10:18 Uhr von Naikon
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Armes Land.
Wegen fluchen?!
wieso will sich jeder mit den USA gleichstellen?
Versteh ich nich..

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Van der Bellen wird neuer Bundespräsident
Türkische Währung auf Talfahrt: Präsident ruft Landsleute zum Devisentausch auf!
Michigan: Wahlkampfhelfer von Donald Trump wurde wegen Wahlbetrugs verurteilt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?