10.12.14 16:20 Uhr
 494
 

USA: Sicherheitschecks bei Amazon sind keine bezahlten Arbeitszeiten

Der Onlinehändler Amazon hat in den USA eine Klage von zwei Mitarbeitern für sich entschieden, welche die Wartezeiten bei Sicherheitschecks als bezahlte Arbeitszeit geltend machen wollten.

Nach Angaben der Kläger muss bei Amazon bis zu 25 Minuten gewartet werden. Der Onlinehändler hingegen spricht von maximal 90 Sekunden.

Die Richter begründeten ihr Urteil mit einem "arbeitnehmerfreundlichem" Gesetz aus dem Jahr 1947. Das Urteil hat in den USA weitreichende Bedeutung, da Sicherheitschecks in Betrieben verbreitet sind.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mich_selbst
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Urteil, Amazon
Quelle: web.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Islamverband Ditib: Demokratie für uns nicht bindend
Randale von Flüchtlingen auf Fähre nach Neapel
Berlin: Neonazis machen Jagd auf engagierte Bürger

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben