10.12.14 14:47 Uhr
 6.554
 

McDonald‘s will Döner-Burger zum Selbermachen anbieten

Die Fast-Food-Kette McDonald´s hat Probleme, denn der Umsatz ist so schlecht wie seit 13 Jahren nicht mehr.

Nun will der Konzern mit neuen Ideen bei den Kunden punkten und demnächst einen dönerartigen Burger zum Selbermachen anbieten. Der Test läuft vorerst nur in Südkalifornien.

Unter dem Motto "Create Your Taste" - zu Deutsch also: "Erschaffe dir deinen eigenen Geschmack" sollen die Kunden ihrern Burger mit Hühnchen, Jalapenos oder Tortillas zusammenstellen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: McDonald´s, Burger, Döner
Quelle: focus.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Jeder zehnte Arbeitnehmer hat nur einen befristeten Job
USA: Amazon plant Supermarkt ohne Kassen
Sodastream muss einen Teil seiner Sprudelflaschen zurückrufen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

16 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.12.2014 14:52 Uhr von juNkbooii
 
+21 | -0
 
ANZEIGEN
Das System soll ehr so sein wie bei Subway, wo man an der Theke steht und sich seinen Burger selbst zusammen stellt.
Kommentar ansehen
10.12.2014 15:04 Uhr von der_grosse_mumpitz
 
+24 | -0
 
ANZEIGEN
Dann dauert´s an der Theke noch länger wegen den ganzen Deppen, die sich nicht entscheiden können!
Kommentar ansehen
10.12.2014 15:09 Uhr von CrazyCatD
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
Ich frage mich wann es bei MD´s endlich den McGuiver gibt, da müßten die sich echt mal was einfallen lassen :-D
Kommentar ansehen
10.12.2014 15:47 Uhr von MurrayXVII
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Wer die Burger immer kleiner macht umj mehr gewinn zu erzielen braucht sich nicht wundern wenn er weniger verkauft...
Kommentar ansehen
10.12.2014 17:11 Uhr von grandmasterchef
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Einfach zu Teuer während anderswo Dönerbuden aus dem Boden schiessen.

mit einem 5er für ein kleines Menü kommt man ja nicht mehr hin.
Kommentar ansehen
10.12.2014 17:19 Uhr von Prachtmops
 
+0 | -8
 
ANZEIGEN
bla bla bla.. wenn der mensch nix zu meckern hat, pickt er sich was raus und hackt drauf rum.

habt ihr echt soviel langeweile, das ihr so den klugscheißer raushängen lassen müsst?

@ news

wenn mcdonalds mehr kohle machen möchte, sollten die einige saisonburger fest ins programm nehmen.
z.b. den Big Rösti oder den Steakhouse.

Das würde mich zumindest öfter verleiten dorthin zu fahren.
Kommentar ansehen
10.12.2014 17:37 Uhr von perMagna
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Das Problem ist, dass die Zielgruppe eher die Unterschicht ist, die Preise aber eher für die Mittelschicht bezahlbar sind. Die Mittelschicht hingegen gibt 7,5€ lieber für frisches Fleisch vom Metzger, ein paar Kartoffeln und frisches Gemüse aus.
Prozessiertes Fleisch, Transfette und asoziale Umgebung sind keine guten Produkte.

(Pro Person: 300g Schweinefilet ca. 4€, Kartoffeln 0,5€, Gemüse 1,5€, Sauce 1€)
Kommentar ansehen
10.12.2014 18:22 Uhr von RegenCoE
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
@Zeitsprung2367

a) Der Walt Disney Charakter, den du meinst, heißt Mickey Mouse, nicht Micky
b) Nur jemand, der sich nicht wirklich mit der englischen Sprache beschäftigt hat kann sich über die Sprache lustig machen, in der Poe, Shakespeare und Twain geschrieben haben ... aber jo, wers nicht kann, der macht sich halt drüber lustig, nicht wahr?

[ nachträglich editiert von RegenCoE ]
Kommentar ansehen
10.12.2014 21:55 Uhr von RegenCoE
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Ja, das macht ja auch Sinn in globalen Zeiten wie den unseren ... *mitdemKopfaufdieTischpalttehau*
Kommentar ansehen
10.12.2014 22:39 Uhr von panalepsis
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
Hibbelig: Mooment... also wenn ich mir einen Döner kaufe, rotiert der auch nicht in meiner Hand oder das Fleisch im Döner... ist das dann auch kein Döner?:D

Dann hätten mich alle Dönerbuden bisher immer betrogen... ich bin schockiert!^^
Kommentar ansehen
11.12.2014 07:58 Uhr von funi31
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wird das dann der McYi-Ko ???
Kommentar ansehen
11.12.2014 09:16 Uhr von floriannn
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Nein Danke! Lieber ein richtigen Döner kaufen..
Kommentar ansehen
11.12.2014 09:21 Uhr von Maverick Zero
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Die besten Hamburger sind immer noch die selbstgemachten.

Nicht diese aromatisierte Pappe von McDonalds, Burger King und Co. ... da ist es egal wie man die zusammenpappt.
Kommentar ansehen
11.12.2014 10:07 Uhr von opheltes
 
+2 | -6
 
ANZEIGEN
Bin kein Fan von Tuerken aber ohne Doener geht bei mir nichts mehr :D
Kommentar ansehen
12.12.2014 10:20 Uhr von califahrer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Tschüss McDonald´s !!! Alles hat seine Zeit und Eure ist um.
Individuell könnt ihr schon gar nicht!
Kommentar ansehen
06.01.2015 23:22 Uhr von ThomasHambrecht
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Normalerweise gibt es kein besseres Essen als das von McDonalds. Und das mit dem Döner ist eine geniale Idee.
Aber meine Freundin und ich, sind dahinter gekommen, dass es beim Amtsgericht für weniger Geld ein komplettes Menü in der Kantine für jedermann gibt.

Refresh |<-- <-   1-16/16   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Pro Asyl beklagt Kurswechsel der CDU in Flüchtlingspolitik
Jeder zehnte Arbeitnehmer hat nur einen befristeten Job
Cyberangriff: ThyssenKrupp von Hackern angegriffen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?