10.12.14 09:00 Uhr
 924
 

Duisburg: Verweste männliche Leiche wurde in einer Wohnung entdeckt

In Duisburg machten Polizisten in einer Wohnung eine schreckliche Entdeckung. Sie fanden dort einen verwesten Toten.

Eine Autopsie ergab, dass der Mann einem Kapitalverbrechen zum Opfer gefallen ist, teilte die Polizei mit.

Eine Mordkommission wurde eingerichtet. Es wird nun ermittelt, wie lange der Mann schon in der Wohnung lag.


WebReporter: kleefisch
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Leiche, Wohnung, Duisburg
Quelle: www1.wdr.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Madagaskar: Sieben Kinder versterben nach Verzehr von Schildkrötenfleisch
Eine zehnköpfige Gruppe Neonazis ist in Cottbus ausgerastet.
Verfassungsschutz geht von 950 Salafisten in Berlin aus

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.12.2014 10:59 Uhr von Daffney
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Eine männliche Single-Wohnung riecht eben ein bisschen streng, werden sich die Nachbarn nur gedacht haben.
Kommentar ansehen
10.12.2014 12:46 Uhr von kniekehle
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
guksdu...und das interessiert WEN genau?

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gerhard Schröder zeigt sich mit 26 Jahre jüngeren Freundin auf "Bunte"-Cover
Brigitte Bardot findet #MeToo-Bewegung "scheinheilig und lächerlich"
AfD: Abgeordneter Ludwig Flocken wegen Hetze gegen Islam ausgeschlossen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?