09.12.14 19:59 Uhr
 700
 

Eschborn - Tatort Supermarkt: Kinderschänder belästigte Sechsjährige

Wochen lang beschäftigte sich die Polizei mit einem Kinderschänder, der in einem Real-Markt in Eschborn, eine Sechsjährige belästigt hat.

Das kleine Mädchen war mit ihren Eltern unterwegs und eine kurze Zeit unbeaufsichtigt, als der Mann die Kleine in einer Umkleidekabine unsittlich berührte.

Erst als das kleine Mädchen anfing zu weinen, flüchtete der Täter. Auf dem Computer des Mannes fand die Polizei 1,25 Millionen kinderpornografischen Dateien. Nun steht der 42-Jährige vor dem Landgericht in Frankfurt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Ulubey
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Supermarkt, Tatort, Kinderschänder
Quelle: fnp.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gasexplosion nach Zugunglück in Bulgarien
Düsseldorf: "König der Taschendiebe" nach Marokko abgeschoben
Dresden/Urteil: Bewährung für Mann der Kinder für Sex bezahlte

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.12.2014 21:08 Uhr von Stray_Cat
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Gibt´s nicht irgendwo eine abgelegene Insel, wo man die ganzen Kinderschänder hinpacken kann? So mit Landbau und Eigenversorgung?

Was so in der letzten Zeit rausgekommen ist, ist das echt eine Pest. Bis hoch in erlauchte politische Kreise als exclusive Freizeitbeschäftigung.

Überzeugen kann man die eh nicht. Und ein kleines Leben nach dem anderen wird zerstört.
Kommentar ansehen
09.12.2014 21:20 Uhr von Klassenfeind
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Ekelhaft !!!
Kommentar ansehen
09.12.2014 21:36 Uhr von El-Diablo
 
+10 | -12
 
ANZEIGEN
laberaalwitzfigur und wie viele accounts hast du? Mitglied seit: 02.12.2014 .
Kommentar ansehen
09.12.2014 22:02 Uhr von Golan
 
+11 | -15
 
ANZEIGEN
Heute ist er mit 3 Accounts am onani, äh posten :Ulubey kumbata und NoRassism. Und switcht fröhlich hin und her.

Die Accounts mit denen er bewertet kann man nur schätzen. Wenn man sieht wieviele Minusbewertungen seine "Feinde" in seinen News bekommen tippe ich auf etwa 8.

Unglaublich was für eine Energie der in seinen Kreuzzug investiert. Wenn man den in ein Hamsterrad mit einem Dynamo stecken würde....

Gerade jetzt ist er wieder auf Bewertungstour. Alle 3 sind offline und die Negativbewertungen fliegen wieder.

[ nachträglich editiert von Golan ]
Kommentar ansehen
09.12.2014 22:17 Uhr von DarkBluesky
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Sollte ich einmal solch einen im Real treffen, war der das Letzte Mal einkaufen. Solche Tiere gehören einfach weggesperrt. 1,25 Millionen Dateien, der ist so Krank, der gehört für immer in eine Geschlossene. Warum hat das keiner gemerkt??? der hatte wohl nen schlechte Kindheit. Das Urteil? lasst die Mütter von Mädchen eine Gasse bilden. das wird er für immer geheilt.
Kommentar ansehen
10.12.2014 10:39 Uhr von Strassenmeister
 
+6 | -8
 
ANZEIGEN
@ Ming-Ming
Nach den Punkten zu urteilen sind es mehr als 10!
Kommentar ansehen
10.12.2014 11:56 Uhr von Zeroformer
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
@bleibcool

Und genau das ist die richtige Interpretation. Muslime dürfen Kinder missbrauchen.
Alle Muslime, die vorher keine Kinder missbraucht haben, sollten dies schleunigst tun und haben gesündigt, weil sie den Koran falsch verstanden haben?

/Ironie off

Die meisten Muslime wissen selbst nicht, was IS bedeutet und übe ihre Religion seit Jahrzehnten friedlich aus. Nur schauen wir leider auf die Vollidioten.

[ nachträglich editiert von Zeroformer ]
Kommentar ansehen
10.12.2014 17:37 Uhr von El-Diablo
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
@ Lamschippe wer du ?

Was ist der Tatvorwurf einbringen von Nachrichten, die aus anderen Quellen stammen ?

Viel eher würde ich Erfolg bei einer anzeige gegen VOLKSPFOSTEN hier sehen, die zur Gewalt und Hass aufrufen und lügen Verbreiten...Beschimpfungen von Bekenntnissen....

StGB § 90a Verunglimpfung des
Staates und seiner Symbole
http://dejure.org/...
a.html

StGB § 90a Verfassungsfeindliche
Verunglimpfung von
Verfassungsorganen
http://dejure.org/...
b.html

StGB § 111 Öffentliche
Aufforderung zu Straftaten
http://dejure.org/...
1.html

StGB § 130 Volksverhetzung
http://dejure.org/...
0.html

StGB § 131 Gewaltdarstellung
http://dejure.org/...
1.html

StGB § 166 Beschimpfung von
Bekenntnissen,
Religionsgesellschaften und
Weltanschauungsvereinigungen
http://dejure.org/...
6.html

StGB § 189 Verunglimpfung des
Andenkens Verstorbener
http://dejure.org/...
9.html
Kommentar ansehen
10.12.2014 17:38 Uhr von El-Diablo
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
@ laberaalwitzfigur

Komm mach nen Kopp zu, dich nimmt doch keiner mehr ernst, du hast dich hier schon so oft disqualifiziert mit deinen Aussagen und jedes mal schreibst du es sei der 4. Account, bist wohl irgendwie an der Zahl 4 kleben geblieben?

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gasexplosion nach Zugunglück in Bulgarien
Aiman Mazyek fordert mehr muslimische Vertreter im Rundfunkräten
Düsseldorf: "König der Taschendiebe" nach Marokko abgeschoben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?