09.12.14 19:50 Uhr
 267
 

Langeweile im Parlament: Politiker Nigel Mills lenkte sich mit Spiele-App ab

In Großbritannien gab es einigen Wirbel um den konservativen Politiker Nigel Mills. Denn der wurde dabei gefilmt, wie er sich im Parlament ablenkte.

Anstatt bei der Debatte um Renten-Reformen mitzumachen, saß Mr. Mills lieber da und spielte auf seinem iPad die bekannte App "Candy Crush Saga".

Grund für seine Spielereien: Er fand die Diskussion zu langweilig. Für seinen Ausrutscher musste sich Nigel Mills entschuldigen.


WebReporter: blackinmind
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Politiker, App, Parlament, Langeweile, Nigel Mills
Quelle: spielesnacks.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schwacher Quotenstart fürs Dschungelcamp 2018
Eisbaden: Wladimir Putin zeigt sich mal wieder oben ohne
Kindersender Kika bietet ein Busen-Memoryspiel auf Homepage an

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.12.2014 20:16 Uhr von Thomas66
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Das gibts nicht nur in England, auch bei uns beschäftigen sich die Politiker anderst,Bild Zeitung,Suduko etc
Kommentar ansehen
09.12.2014 20:39 Uhr von Stray_Cat
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Und bei uns setzen sie sich erst gar nicht auf das vorgesehene Stühlchen.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Irak: Deutsche IS-Anhängerin zu Tode verurteilt
56,4 Prozent der SPD für Koalitionsverhandlungen mit der Union
Schwacher Quotenstart fürs Dschungelcamp 2018


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?