09.12.14 17:20 Uhr
 860
 

Sturmtief Alexandra sorgt im Atlantik für 20 Meter hohe Wellen

In den nächsten Stunden kann es für Schiffe im Nordatlantik gefährlich werden. Das Tiefdruckgebiet "Alexandra" sorgt mit Windgeschwindigkeiten von bis zu 180 km/h für gigantische Wellen.

Auch in den westlichen Küstengebieten von Irland sorgt das Tief für Aufregung. Hier können immerhin noch zehn Meter hohe Wellen die Strände treffen.

In der Nacht auf Mittwoch erreicht das Tief Mitteleuropa, allerdings hat es auf seinem Weg viel an seiner ursprünglichen Kraft verloren. In den Mittelgebirgen Deutschlands muss mit Sturmböen gerechnet werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: bewerter3000
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Meter, Welle, Atlantik, Sturmtief
Quelle: spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN