09.12.14 16:54 Uhr
 246
 

Worbis: 88-jähriger Chevrolet-Fahrer kollidierte mit 81-jährigem Opel-Fahrer

Auf einer Kreuzung in Worbis in Eichsfeld (Thüringen) sind am heutigen Dienstagmorgen gegen 9:45 Uhr zwei ältere Autofahrer kollidiert.

Ein 88-jähriger Chevrolet-Fahrer hatte laut Polizeiangaben die Vorfahrt eines 81-jährigen Opel-Fahrers missachtet.

Bei dem Unfall blieben beide ältere Herren unverletzt, es entstand ein Sachschaden von etwa 4.000 Euro.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: FraxinusExcelsior
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Unfall, Opel, Fahrer, Chevrolet
Quelle: thueringer-allgemeine.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kim Jong Uns Halbbruder wurde mit chemischem Kampfstoff "VX" getötet
Südkorea: Mord an Kim Jong Uns Bruder per Lautsprecher in Nordkorea verbreitet
Surflegende Kelly Slater fordert "Abschlachten" von Haien auf La Renunion

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.12.2014 17:23 Uhr von TinFoilHead
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Also ein 169 Jahre alter Crash..... xD
Kommentar ansehen
09.12.2014 17:33 Uhr von langweiler48
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
@Hansebanger ....

Genau, da hast du recht. Nun gebe mir dann die Gründe, warum jüngere Autofahrer zusammenstoßen. Du willst doch nicht behaupten, dass die nicht Auto fahren können?
Kommentar ansehen
09.12.2014 21:40 Uhr von kingoftf
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ich bin mal mit einem Bekannten, Anfang Achtzig, mitgefahren, einmal und nie wieder, dafür hänge ich zu sehr am Leben....

"Vorfahrt gewähren?
Ach wozu, der kann doch warten"

Mehrfach ziemlich knapp...
Kommentar ansehen
10.12.2014 08:54 Uhr von tom_bola
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Na gut daß nur die Fahrer kollidiert sind, stellt euch mal vor, die hätten ihre Autos mitgehabt. Aber wie ist der Sachschaden entstanden, haben sie sich die Anzüge zerknittert?

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Australien: Zehnjährigem höchste Spinnen-Gegengiftdosis aller Zeiten verabreicht
Republikanerin und Transgender Caitlyn Jenner nennt Trump-Erlass "Desaster"
Irland: Abgeordneter fordert Militäreinsatz gegen Rhododendron-Plage


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?