09.12.14 13:08 Uhr
 306
 

Nürnberg: Mann fackelte deutschlandweit LKW ab - Er muss über zehn Jahre in Haft

Ein 60 Jahre alter Lastwagenfahrer muss wegen Brandstiftung und Sachbeschädigung für über zehn Jahre hinter Gitter.

Der Mann hatte aus Rache an seinem ehemaligen Chef in ganz Deutschland Lastwagen angezündet.

Zwischen Oktober 2008 und November 2013 war der Brandstifter aktiv. Es entstand ein Schaden von etwa 3,5 Millionen Euro.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: angelina2011
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mann, Haft, Nürnberg, LKW, zehn
Quelle: abendzeitung-muenchen.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bonn: Vermieterin kündigt Ärztin, weil diese Cannabis auf dem Balkon züchtete
Irak: Ex-Guantanamo-Insasse sprengt sich und eine Kommandozentrale in die Luft
NRW: Schüler sollen für Erdogan ihre Lehrer ausspionieren.

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.12.2014 13:13 Uhr von TinFoilHead
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Mann fackelte deutschlandweit LKW ab

Sponsored by Fackelmann?
Kommentar ansehen
09.12.2014 16:29 Uhr von langweiler48
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Der hatte nur Angst, dass seine Rente nicht reicht. Jetzt hat er ein Hotelzimmer.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

EU-Polizeikongress in Berlin: Islamistisch-terroristische Szene wächst
Bonn: Vermieterin kündigt Ärztin, weil diese Cannabis auf dem Balkon züchtete
Fußball: RB Leipzig droht Ausschluss aus Champions League


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?