09.12.14 12:46 Uhr
 350
 

Fall Alice Schwarzer: Steuerfahnder beschlagnahmen Unterlagen der "Bild"-Zeitung

Im Steuerhinterziehungsfall der Frauenrechtlerin Alice Schwarzer ermitteln Steuerfahnder weiter.

Nun beschlagnahmten Kölner Beamte Unterlagen der "Bild"-Zeitung, wie der Axel Springer Verlag bestätigte.

Was in den Unterlagen steht, wurde wegen des Steuergeheimnisses nicht berichtet. Die 73-Jährige hatte sich selbst angezeigt, doch die Selbstanzeige könnte nicht vollständig sein.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Bild, Fall, Zeitung, Alice Schwarzer, Steuerfahnder, Schwarzer, Unterlagen
Quelle: huffingtonpost.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Alice Schwarzer zu Nordafrikanern in Köln: Islamisierte und brutalisierte junge Männer
Feministin Alice Schwarzer über Donald Trump: "Weiße Männer sind das Problem"
Steueraffäre: Alice Schwarzer verliert vielleicht Bundesverdienstkreuz

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.12.2014 13:01 Uhr von TinFoilHead
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Auch wenn es Schwarzer wie die BILD zu Recht trifft, aber ist es nicht etwas seltsam, Pressegeheimniss und so, das man Unterlagen einer "Zeitung", auch wenn es nur eines der volksverdummenden Hetzblätter der Springerpresse ist, beschlagnahmt?

Finde es irgendwie seltsam...
Kommentar ansehen
09.12.2014 16:40 Uhr von langweiler48
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@Screwdrivers ......

Es dürfte hin reichlich bekannte sein, dass die Männerhasserin und Lesbe für Bild geschrieben hat. Mir fällt da gerade der Fall Kachelmann ein, den sie in diesem Schmierblatt niedergemacht hat, dafür aber eine Ordnungsstrafe zahlen musste. Ich hoffe, dass man der Schachtel alles wegnimmt, sodass sie von der Sozialfürsorge leben muss. Dann wird sie vielleicht auch kleiner Brötchen mit ihrem Maul backen.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Alice Schwarzer zu Nordafrikanern in Köln: Islamisierte und brutalisierte junge Männer
Feministin Alice Schwarzer über Donald Trump: "Weiße Männer sind das Problem"
Steueraffäre: Alice Schwarzer verliert vielleicht Bundesverdienstkreuz


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?