09.12.14 08:17 Uhr
 3.428
 

Bibi Kossmann: 139 Kilogramm durch Extrem-Diät abgenommen

Reality-Star Bibi Kossmann, bekannt aus der Serie "Bibi und Rolli - Durch dick und dünn", hat vor knapp zwei Jahren noch Kleidergröße 64 getragen. Dann hatte sie mit einer Extrem-Diät 139 Kilogramm abgenommen.

"Ich habe selber nicht gedacht, dass ich meine Diät so lange durchziehen würde. Ich hab gesagt, mach mal ein halbes Jahr, mal gucken, das kam ja auch spontan, dann wurden es zwei Jahre", so Kossmann. Sie habe sich immer das Ziel "bis Weihnachten" gesetzt, so seien es zweieinhalb Jahre geworden.

Allerdings nimmt sie jetzt wieder zu. Ein Familiendrama hat sie wieder von ihrer Diät abkommen lassen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Kilogramm, Diät, Extrem
Quelle: promiflash.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sophia Wollersheim ließ sich in OP für Wespentaille Rippen entfernen
Enthüllungsbuch: Prinzessin Diana drohte Camilla angeblich, sie töten zu lassen
Johnny Depps Ex-Management behauptet: Er hat "Amber Heard heftig getreten"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.12.2014 09:24 Uhr von Maedy
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Alles was mit *Extrem* zu tun hat ist nicht gesund.
Kommentar ansehen
09.12.2014 11:57 Uhr von Elementhees
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Wieviel hat sie denn vorher gewogen?
250kg?
Kommentar ansehen
09.12.2014 22:02 Uhr von kingoftf
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Reality-Star

ROFL
Kommentar ansehen
14.01.2016 16:26 Uhr von Friedens-Junkie
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Mein Portemonnaie hat mehr als 139 € durch GEZ abgenommen....

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Benefizspiel Chemnitzer FC gegen Dynamo Dresden wegen Sicherheitsbedenken
Schottland: Neues Unabhängigkeitsreferendum soll erst nach Brexit kommen
Kündigungen bei CNN wegen Fake-News: Donald Trump fühlt sich bestätigt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?