08.12.14 16:15 Uhr
 7.395
 

Beliebte Comedy-Serie: "Two and a Half Men" wird eingestellt

Die beliebte Comedy-Serie "Two and a Half Men" geht in Rente: Am 19. Februar 2015 wird die letzte Folge ausgestrahlt. Das teilte nun der Produktionssender CBS mit. Die letzte Folge wird ein einstündiges Special sein.

Bereits seit 2003 gibt es das auch in Deutschland beliebte TV-Format. In Deutschland wird die Serie seit 2005 auf Pro7 gesendet. Insgesamt 262 Episoden wurden produziert.

Zwischen 2005 und 2009 war das Comedy-Format die meistgesehene Sitcom in den USA und wurde für 47 Emmy Awards nominiert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: NewsBuzzer
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Serie, Comedy, Two and a Half Men, Comedy-Serie
Quelle: msn.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

17 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.12.2014 16:18 Uhr von LuCiD
 
+41 | -11
 
ANZEIGEN
zeit wirds!
Kommentar ansehen
08.12.2014 16:20 Uhr von artemi
 
+9 | -28
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
08.12.2014 16:31 Uhr von TinFoilHead
 
+47 | -9
 
ANZEIGEN
Two and a Half Men wird eingestellt

Wurde sie doch schon lange, damals, als man Charly Sheen feuerte!
Kommentar ansehen
08.12.2014 16:35 Uhr von Hallominator
 
+17 | -1
 
ANZEIGEN
Man hat die Serie gestreckt und künstlich am Leben gehalten. Es ist gut, damit endlich abzuschließen.
Kommentar ansehen
08.12.2014 16:40 Uhr von Naikon
 
+7 | -18
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
08.12.2014 16:41 Uhr von ghostinside
 
+11 | -32
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
08.12.2014 17:02 Uhr von EdenLake
 
+8 | -4
 
ANZEIGEN
ja jz kommen natürlich die ganzen Hater die sich im Prinzip gar nicht mit diesem Artikel befassen sollten, da sie diese Serie sowieso nicht leiden können! Als Sheen gehen musste war für mich als Fan der Serie klar das Feierabend war und es wurde auch Zeit..
Kommentar ansehen
08.12.2014 18:37 Uhr von d0ink
 
+3 | -14
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
08.12.2014 18:51 Uhr von ZzaiH
 
+15 | -2
 
ANZEIGEN
"Insgesamt 47 Grammys bekam die Serie"

grammys ist eine MUSIK auszeichnung - die dinger für fernsehen heißen EMMYs und selbst die wurden nicht gewonnen - sondern die serie wurde dazu nomminiert...
Kommentar ansehen
08.12.2014 20:11 Uhr von Phoenix3141
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Wurde auch langsam Zeit. Entgegen der allgemeinen Meinung bin ich der Auffassung, dass das noch nicht einmal etwas mit Charlie Sheens Ausscheiden aus der Serie zu tun hat. Die Serie war einfach schon nach den ersten 5 - 6 Staffeln "ausgelutscht". Was bis dahin produziert wurde war genial und wirklich sehenswert, aber danach haben sich die Witze einfach nur wiederholt und man hat zu sehr versucht, auf Biegen und Brechen auch dumme Sexwitzchen für den mittlerweile stark pubertierenden Jake zu schreiben. Leider mit mehr als mäßigem Erfolg. Ich bin sogar der Meinung, dass die Serie mit Ashton Kutcher einen kurzen Aufschwung erlebt hat, aber leider hielt auch dieser nicht sehr lange an.

Fazit: Besser jetzt, als wenn das ganze noch weitere 12 unwitzige Staffeln weiter geht, so wie man es z. B. bei den Simpsons praktiziert, welche seit Staffel 11 nur noch zum Fremdschämen animieren, aber mittlerweile in der 26. Staffel weiter produziert werden.
Kommentar ansehen
08.12.2014 20:18 Uhr von faktkonkret
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
denke mal im Privatfernsehen wird diese Sendung
noch die nächsten 30 Jahre ausgestrahlt.
Kommentar ansehen
08.12.2014 20:18 Uhr von Suffkopp
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Und wer organisiert jetzt ein Fackel-Lauf oder ein Lichterkette?
Kommentar ansehen
08.12.2014 21:58 Uhr von Vollstrecker666
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
Sehr gute Nachricht. Das Ende war längst überfällig. Aber irgendwie habe ich die Befürchtung das dieser Sendeplatz lediglich anderen Trashformaten Platz machen wird - "we like to entertain you"...
Kommentar ansehen
08.12.2014 23:47 Uhr von ruediger18
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Es gibt einen Gott!
Kommentar ansehen
09.12.2014 01:00 Uhr von WasZumGeier
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Man mochte die Serie wegen dem saufenden Charlie, der ein Arschloch war und viel rumgeknallt hat. Ist doch klar, dass das mit Ashton nichts wird.
Kommentar ansehen
09.12.2014 02:21 Uhr von peerat
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
wann war charly weg? 2009? da hats dann auch für mich aufgehört
Kommentar ansehen
09.12.2014 06:09 Uhr von Knopperz
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
Also ich fand Ashton Kutcher hat sich recht gut geschlagen in der 11 Staffel.
Die 12 hingegen ist eine einzige Katastrophe (keine Spoiler).

[ nachträglich editiert von Knopperz ]

Refresh |<-- <-   1-17/17   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?