08.12.14 15:18 Uhr
 1.766
 

Frankfurt: Kinderpornos und Missbrauchsvorwurf - Familienvater gefasst

In Frankfurt am Main haben Ermittler einen 35-Jährigen aus Schleswig-Holstein gefasst, der unter Verdacht steht, seine Tochter und seine Nichte sexuell missbraucht zu haben.

Neben dem schweren sexuellen Missbrauch soll der 35-Jährige Bilder von dem sexuellen Missbrauch im Internet eingestellt haben.

Die Ermittler stießen auf etwa 1.000 Bilder von einer Kinderporno-Serie, die sie auf die Spur des Mannes führte. Der Mann wurde in Norddeutschland festgenommen und sitzt derzeit in U-Haft.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: scjinaii
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Bild, Internet, Missbrauchsvorwurf
Quelle: traunsteiner-tagblatt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Forum für Vollverschleierung, Kritik an "Anne Will"-Sendung
Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

25 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.12.2014 15:27 Uhr von Tuvok_
 
+24 | -16
 
ANZEIGEN
Haberal DICH erkennen wir immer ! Du bringst immer die selben Links und Argumente ... Dein Geschreibsel riechen wir Meilenweit gegen den Wind...
Kommentar ansehen
08.12.2014 15:38 Uhr von Patreo
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
08.12.2014 15:46 Uhr von fox.news
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
ontopic:
finde es heftig, wie jemand so fertig sein kann, so etwas eigenen Familienmitgliedern anzutun.

(ich meine, nicht daß es jetzt wirklich "besser" wäre, wenn es fremde Kinder gewesen wären. aber zumindest besteht da doch eine gewisse Distanz.... naja, so wirklich wird man sich als normaler Mensch wohl nie in solche Spinner reinversetzen können)
Kommentar ansehen
08.12.2014 15:47 Uhr von Patreo
 
+15 | -12
 
ANZEIGEN
,,Ach, diese Links kannte also nur Haberal? Also ist jeder, der diese Links über deutsche Kinderschänderei verwendet Haberal? "
Scjinaii die Problematik besteht darin, dass es der hörovjr ,,Copy n Paste Vordruck" ist, wie man es von fr56, Haberal, BusinessKlasse etc. kennt.

Auffällig ist hierbei auch, dass du einen Spam betreibst in deinem ,,Kreuzzug", indem du diese vorgefertigte oder nur leicht variierte Nachricht unter zahlreiche Themen postest, die nichts mit dem Inhalt deiner Aussage zu tun haben.
In derart massenhafter Weise, am Thema der bereits bestehenden Diskussion oder der Nachricht vorbeigehend, dient das was du schreibst mehr einer Hetze und Aufstachelung als der Information zu Verbrechen in Deutschland.


[ nachträglich editiert von Patreo ]
Kommentar ansehen
08.12.2014 16:13 Uhr von Patreo
 
+11 | -12
 
ANZEIGEN
,, ich dagegen, die vielen ausländerfeindlichen Parolen mancher rechtsgesinnten Personen hier.
Was ist wohl zutreffender?"
Indem du deinerseits Hetze betreibst, und das ist deine Intention, wenn du unter eine völlig abseits vom Diskurs handelnde News das schreibst, machst du es nicht besser.
Deine Motivation wäre noch am ehesten Rache, denn wie schon in vergangenen Posts von ähnlichem Gehalt pauschalisierst du das ganze auf rassistische Weise, indem du Deutschen einen Hang zur Pädophilie unterstellst.

,,Zeig doch mal zum Vergleich ein Kommentar von Haberal - Bin gespannt, ob sich unsere Kommentare ähneln."
Das erübrigt sich aus dem Umstand, dass genauso wie dein Account in absehbarer Zeit gelöscht wird, Haberals nicht existent ist, und zwar aus o.g. Gründen der fremdenfeindlichen Hetze.
Darüberhinaus gibt und wird es mit größter Wahrscheinlich noch weitere solcher Links geben, die mit der selben News in passend aber auch unpassender Weise die Problematik des Kindesmissbrauchs hervorheben.

Indem du auf Rassismus mit Fremdenfeindlichkeit von deiner Seite her antwortest, machst du dich moralisch nicht überlegen.
Deine Intention aus deinem Selbstverständnis ist mir nicht ganz klar.
Wenn du SN ohnehin für ein ,,NAZI FORUM" hälst, was motiviert dich dein ewiger Kreislauf aus Anmeldung, Hetze, Löschung und Anmeldung?
Mit der selben Wirkungsebene könntest du auch bei NPD Seiten oder tatsächlich rechtsextremen Foren deine Kommentare abgeben.
Wenn es dir darum geht Rechtsextremismus zu bekämpfen, so gibt es Initiativen, wie Protestbewegungen, öffentliche Kundgebungen, die im realen und nicht virtuellen Leben längerfristige Wirkung zeigen könnten.
Hier meldest du dich an, nur um die selben Leute, die du einfach persönlich ablehnst, anzupissen und dabei selbst zum Rassisten zu werden.
Insofern ist das hier bestenfalls eine persönliche Aktion, die für dich selbst machst, wohlwissend, dass das einzige, was du hier erreichst ist, innerhalb von der Anonymität des Internets andere anonyme Identitäten zu rassistisch zu diskreditieren, als Rache für rassistische Beleidigungen gegenüber der türkischen Ethnie zu der du eine überhöhte nationale Bindung verspürst.

[ nachträglich editiert von Patreo ]
Kommentar ansehen
08.12.2014 16:24 Uhr von tom_bola
 
+13 | -13
 
ANZEIGEN
Einfach jeden der blöden Kinderfickerspams von BirOsmanli. . .Konstantin. . .Haberal. . .BusinessClass. . .fr56. . .scjinaii melden und schon darf er sich morgen einen neuen Account zulegen.
Kommentar ansehen
08.12.2014 16:24 Uhr von architeutes
 
+13 | -10
 
ANZEIGEN
Für den blöden Troll ist jeder ein Nazi der seinen Müll negativ beurteilt , von ihn ein Nazi genannt zu werden bedeutet gar nichts , er ist ein Furz im Wind.
Was kümmert es den Baum wenn sich die Sau dran scheuert.
Kommentar ansehen
08.12.2014 16:28 Uhr von Patreo
 
+8 | -9
 
ANZEIGEN
Was beispielsweise hat dein Kommentar mit folgendem Thema zu tun?
http://www.shortnews.de/...

Ich bin ernsthaft daran interessiert zu erfahren, ob du tatsächlich alleine handelst oder zusätzliche Bestätigung durch Unterstützung seitens von Mitstreitern bekommst.


[ nachträglich editiert von Patreo ]
Kommentar ansehen
08.12.2014 16:44 Uhr von RainerLenz
 
+9 | -7
 
ANZEIGEN
@scjinaii
"Links zu wahren Nachrichten über Deutschland anzugeben ist keine Hetze."

aber die schwemme davon schon
Kommentar ansehen
08.12.2014 16:53 Uhr von Patreo
 
+12 | -12
 
ANZEIGEN
,, Links zu wahren Nachrichten über Deutschland anzugeben ist keine Hetze. Oder siehst Du irgendwo etwa Unwahrheit? Ich nicht. Dazu wurden ja schließlich auch die Links mitangegeben."
Es zählt der Kontext.
Wenn ich unter eine positive Nachricht über die Türkei wie beispielsweise eine archeologische Entdecktung jemand einen Link über Inzest oder eine Studie bezüglich Kindesmissbrauch in der Türkei, schreiben würde, wäre das im Kontext Hetze, da die Nachricht in keinem erkennbaren Kontext zu dem Kommentar steht.

,,Was ist daran Rassismus, wenn ich folgendes angebe:"
Es ist Rassismus, dass, wenn jemand beispielsweise richtig angibt, dass Goebbels zu seinen Vorfahren ABER nicht Verwandten zählt, du automatisch eine positive ideologische Verbundenheit implizierst. Es ist ein rassistisches Vorurteil gegenüber einer Person von der du eine ideologische Gesinnung über Herkunft vermutest.

,,Got behüte, ich will mich nicht in Dein Terrain begeben. "
Siehst du? Du zeigst es ja selbst auf.
Du vermutest ich sei von der Ideologie her der NPD nahestehend bzw. diese gehöre zu meinem Terrain.
Nur hast du welche Beispiele dafür?

,,Ich lese von Dir immer nur : "mimimimi.. ""
Erneuter polemischer Angriff auf die einfach Tatsache, dass du deinerseits Fremdenfeindlichkeit, Hetze und vor allem viele Vermutungen nutzt, um zu provozieren.

,,Wer lesen kann ist klar im Vorteil. Steht doch am Anfang der von dir verlinkten Quelle. Muss ich mehr sagen?"
Ergo wäre es legitim unter jede Nachricht, die etwas mit der Türkei zu tun hat auf den Umstand eines hohen Aufkommens von Kindesmissbrauch und der rechtlichen Straffreicheit von Inzest hinzuweisen, auch wenn es nichts mit dem Thema bis auf den Türkeibezug gemein hat?

[ nachträglich editiert von Patreo ]
Kommentar ansehen
08.12.2014 17:29 Uhr von RainerLenz
 
+11 | -9
 
ANZEIGEN
scjinaii
"Und wieder lese ich von Dir nur : "mimimimi".."

und du blendest nur aus

jung du hast den absoluten knall

aber egal, weitere worte erübrigen sich

[ nachträglich editiert von RainerLenz ]
Kommentar ansehen
08.12.2014 17:29 Uhr von Patreo
 
+10 | -11
 
ANZEIGEN
,,Und wieder lese ich von Dir nur : "mimimimi".."
Du ließt was du lesen willst und nicht was ich schreibe. :-)

Wenn du meine Argumentation sachlich widerlegen kannst, nur zu.
Du kannst es aber bisher nicht und begnügst dich mich persönlichem Angriff.

Die Frage bleibt nämlich bestehen nach dem Kontext: Welchen direkten Kontext hat der Hinweis auf Kindesmissbrauch mit der Ankündigung einer neuen Windowsversion?
http://www.shortnews.de/...

Du adressiert nicht den Inhalt der Nachricht, sondern schreibst am Thema vorbei einen Hinweis zum Kindesmissbrauch in Deutschland, um die Leute hier zu provozieren. :-)

Gemäß deiner Argumentation würde ich nichts anderes machen als du: Einen Misstand anführen und diesen mit Links verifizieren.
Der Misstand ist: Dass du am Thema vorbei wiederholt abseits eines gegebenen Kontext zum Inhalt der Nachricht einen dort deplazierten Verweis auf Kindesmissbrauch in Deutschland aufweist.
Der Beweis durch einen Link: http://www.shortnews.de/...

[ nachträglich editiert von Patreo ]
Kommentar ansehen
08.12.2014 18:06 Uhr von architeutes
 
+11 | -9
 
ANZEIGEN
@scjinaii
Ich habe großes Mitgefühl für dich denn du bist vermutlich als Kind missbraucht worden und kommst nicht mehr von den traumatischen Erlebnissen los.
Es gibt Selbsthilfegruppen die sich treffen und über ihre Probleme sprechen , vielleicht hast du auch Schuldgefühle und fühlst dich von der Gesellschaft nicht angenommen .

Was auch zutrifft , niemand mag dich.
Kommentar ansehen
08.12.2014 18:10 Uhr von Patreo
 
+9 | -11
 
ANZEIGEN
Das ist also ein weiterer Schritt in deiner Taktik.
Du kannst nicht nichts sagen, kannst aber auch nicht auf die Argumentation eingehen, also lenkst du ab, gehst nicht auf die Argumentation ein und zeigst Aktion durch leeren Spott. :-)

Was Rassismus angeht ein weiteres schönes Beispiel:
http://www.shortnews.de/...

Während du von einem rassistischen Stereotypen eines Deutschen ausgehst, unterscheidet es sich kaum vom klischeehaften und für dich beleidigenden Bild DES TÜRKEN und DER HASELNUSS, wie hier:http://www.shortnews.de/...
Die Aussagen und der Spott dort kommen nahe an das, was du im Bezug auf Deutsche schreibst.

Ich gratuliere du bist das, was du vorgibst hier zu bekämpfen.
Fremdenhass ist bedauerlicherweise in einem Großteil der Welt vertreten sei es nun Deutschland oder Türkei

[ nachträglich editiert von Patreo ]
Kommentar ansehen
08.12.2014 18:31 Uhr von Patreo
 
+5 | -9
 
ANZEIGEN
Ich finde so viel Energie faszinierend. Eine Kombination aus türkischen Nationalisten, deutschsprachigen Demagogen und Forentroll findet man nicht oft.
Kommentar ansehen
08.12.2014 18:50 Uhr von Patreo
 
+9 | -11
 
ANZEIGEN
Du siehst auf eine simple Frage welcher Bezug Themen über Windows oder Sportnachrichten mit seinem Kommentar bezüglich Kindesmissbrauch verbinden würde anders als der gezielten Provokation, geht er aus dem Weg. Wie könnte er anders als Haultdarsteller seiner persönlichen rassistischen Farce ??
Je mehr er beleidigt wird desto mehr Ansatz auf Konter hat er, da er sachlicher Argumentation aus dem Weg geht. Persönliche Beleidigungen hingegen kann er 1:1 kontern. Dazu braucht man keine Fakten. Je mehr er beleidigt wird desto mehr Antrieb für Konter, dafür provoziert er halt.

[ nachträglich editiert von Patreo ]
Kommentar ansehen
08.12.2014 18:55 Uhr von shane12627
 
+5 | -7
 
ANZEIGEN
Verschwendet doch nicht eure Zeit mit diesem Versager. Er wird sehr bald wieder gebannt und gut ist.
Wobei der Staff mittlerweile über einen IP-Bann nachdenken sollte.
Kommentar ansehen
08.12.2014 19:04 Uhr von CrowsClaw
 
+7 | -9
 
ANZEIGEN
@ Patreo

"Du siehst auf eine simple Frage welcher Bezug Themen über Windows oder Sportnachrichten mit seinem Kommentar bezüglich Kindesmissbrauch verbinden würde anders als der gezielten Provokation, geht er aus dem Weg."

Das konnte man ja schon öfters beobachten.
Es ist immer das gleiche Bild. Stets geht er konkreten Fragen aus dem Weg. Hinzu kommt das er eine Vielzahl seiner Behauptungen einfach nicht belegen kann.
Dann ist ausweichen eine natürliche Reaktion.

"Je mehr er beleidigt wird desto mehr Ansatz auf Konter hat er, da er sachlicher Argumentation aus dem Weg geht."

Ist doch eine verständliche Vorgehensweise.
Du würdest ja auch keine Herztransplantation durchführen.

[ nachträglich editiert von CrowsClaw ]
Kommentar ansehen
08.12.2014 19:22 Uhr von Patreo
 
+6 | -10
 
ANZEIGEN
CrowsClaw sein Verhalten hat eine bizarre Ähnlichkeit zu dem Video hier:
https://www.youtube.com/...

Es gilt zu provozieren,
damit die gewünschte Reaktion erfolgt, die er dann durch Beleidigungen seinerseits kommentieren kann.
Das bedeutet er provoziert, nur um mit Beleidigungen kontern zu können.
Es würde mich nicht überraschen, wenn es tatsächlich das ist, was ihm die Langzeitmotivation bzw. Befriedigung liefert. Einfach die Reaktion auf dumme Kommentare, die er bewusst provoziert.


[ nachträglich editiert von Patreo ]
Kommentar ansehen
08.12.2014 20:19 Uhr von Kostello
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
Welches soziales Umfeld hatte der Mann? Hat das derzeitige Abzockgehabe in Deutschland damit etwas zu tun?
Kommentar ansehen
08.12.2014 21:38 Uhr von HackFleisch
 
+7 | -6
 
ANZEIGEN
@ scjinaii, suchen sie bitte ärztliche Hilfe, ist ja nicht mitanzusehen.
Kommentar ansehen
09.12.2014 10:10 Uhr von Golan
 
+5 | -3
 
ANZEIGEN
@Patreo

Nimm dir das mal zu Herzen:

Diskutiere nie mit dümmeren Leuten, sie werden dich auf ihr Level runterziehen und dich dann mit ihrer Erfahrung fertig machen

Mark Twain
Kommentar ansehen
10.12.2014 20:25 Uhr von superhuber
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Noch ist die Schuld des Mannes wohl nicht erwiesen. Sollte der Mann unschuldig sein bzw. nur einige illegale Daten besessen haben, so wird diese Untersuchungshaft trotzdem evtl. den Job kosten und diverse private Konsequenzen haben die evtl. in keiner Relation zur dann verhängten Strafe stehen.
Kommentar ansehen
10.12.2014 22:26 Uhr von El-Diablo
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
schrecklich wenn man in den spiegel sieht und die hässliche fratze nicht austehen kann.
Kommentar ansehen
10.12.2014 23:12 Uhr von Patreo
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
Hibbelig ich für meinen Teil habe meinen Spaß :-)

Refresh |<-- <-   1-25/25   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Forum für Vollverschleierung, Kritik an "Anne Will"-Sendung
Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?